· 

Haus- und Wohnungs-Neubau: Nicht aus jeder Empfehlung wird ein Auftrag!

Qualifizierte Bauinteressenten, ob im Massivhaus- oder Fertighaus-Neubau, gehen nicht etwa zum Mitbewerber, weil dieser ihnen empfohlen wurde und sie ausschließlich persönlichen Empfehlungen folgen. Sie tun das auch nicht, weil dieser womöglich in der Region einen besseren Ruf hat und als besonders kompetent in Sachen Planung und Bauausführung gilt!

Sie landen womöglich dort, weil sie bei ihm weitere, verlässliche Qualitätsaussagen zu dessen Leistungen auf der Homepage und an anderen Stellen im Netz finden und sie diese Bewertungen aus Erfahrungen von Bauherren ernster nehmen als alle anderen Informationen, die nahezu alle Anbieter bereitstellen!

Was sie antreibt ist ihr Sicherheitsbedürfnis, und das wird auf der Basis von Bauherren-Erfahrungen einfach ausreichend befriedigt.

Machen Sie sich das zunutze, indem Sie mit sichtbaren Qualitätsaussagen im Netz arbeiten und schon von Beginn des ersten Kontaktes als Qualitätsanbieter wahrgenommen werden! Repräsentative Bauherren-Befragungen schaffen die beste Vertrauensgrundlage dafür, denn an Bauherren-Bewertungen kommt ein Interessent nicht vorbei! Das sind für ihn soziale Beweise allerersten Grades!

Das BAUHERREN-PORTAL ist für regionale und überregionale Anbieter aus ganz Deutschland, die eines gemeinsam haben: Sie haben eine Potenzialanalyse durchführen und zertifizieren lassen und bieten ihren Bauherren mit diesem Input an Bauherrenerfahrungen entsprechende Referenzen und Empfehlungen sowie eine nachweislich überdurchschnittliche Qualitäts- und Serviceleistung. Nur das berechtigt die sich anschließende Zulassung zur Veröffentlichung im BAUHERREN-PORTAL.

Diese Spitzenanbieter genießen ihre Vorteile aus der Zusammenarbeit in Bezug auf Image, Differenzierung und Abgrenzung, Markenführung und Marktdurchdringung.

Und wann entscheiden Sie als Qualitäts-bewusster Unternehmer, mit Ihrem Unternehmen im BAUHERREN-PORTAL mitzumachen?

Theo van der Burgt (BAUHERRENreport GmbH)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0