NEUKUNDEN-AKQUISITION IM HAUS- UND WOHNUNGSBAU

Wie Bauunternehmen ihre Qualitäts- und Service-Performance im Internet präsentieren
Für ein Bauunternehmen ist es gar nicht so leicht, Bauinteressenten die tatsächliche Qualitäts- und Serviceperformance darzustellen. Viele versuchen das mit schönen Worten und großartigen Fotos auf der Homepage. Andere zitieren einige Bauherrenstimmen als Referenz für ihre Leistung. Wieder andere schmücken sich mit Qualitätsprädikaten, die bei näherem Hinsehen nicht viel mehr Wert beinhalten als Eigenlob.
So erzeugen Bauunternehmen Qualitäts-Content für Sichtbarkeit und Ranking in Google
Die Wahrnehmung der Qualitäts- und Servicemerkmale eines Bauunternehmens spielt eine große Rolle. Der Erfolg der Akquisition und Interessentenbindung wird sehr stark und nachhaltig davon beeinflusst.
Wie Bauunternehmen mit Qualitätskommunikation Schwerpunkt im Marketing setzen
Marketing und Werbung in Bauunternehmen sind aus der Sicht von Bauinteressenten eher eine relativ langweilende Angelegenheit. Das liegt daran, dass es wenig Neues gibt und nahezu alle Anbieter mit den gleichen Mitteln und Maßnahmen arbeiten. Innovationen scheinen nicht erwünscht. Ganz anders verhält es sich, wenn es um Qualitäts-Marketing geht.
Suchmaschinenoptimierung für Bauunternehmen
Suchmaschinenoptimierung für Bauunternehmen ist anspruchsvoll und hat viele Facetten. Werbung bzw. eine Listung mit markigen Aussagen bei Google und Co. sollen Erfolge generieren. Heraus kommen allerdings Ergebnisse, die in der Ausbeute an Bauaufträgen nicht viel bringen.
Unternehmen aus Fertig- und Massivhausbau sind so gut, wie Wettbewerber es zulassen
Die Informationen im Außenauftritt eines Bauunternehmens im Internet entscheiden meistens schon darüber, ob Bauinteressenten den persönlichen Kontakt suchen oder nicht. Deshalb gilt es, mit den richtigen Informationen an den richtigen Stellen im Internet vertreten und Wettbewerbern dadurch überlegen zu sein.
Strategische Positionierung mit Qualität verbessert Anziehungskraft des Bauunternehmens
Wenn Bauunternehmen, insbesondere solche aus dem Haus- und Wohnungsbau, sich strategisch mit ihren erbrachten Qualitäts- und Serviceleistungen positionieren, verstärkt das ihre Anziehungskraft. Dazu müssen diese nichts Neues erfinden, denn ein funktionierendes Qualitäts-Marketing-Konzept gibt es bereits seit längerem am Markt.
BAUHERREN-PORTAL ist exklusive Qualitätsplattform für kompetente Bauunternehmen
Was Bauinteressenten abseits der Homepages von Bauunternehmen an Portalen über deren Qualitäts- und Serviceleistungen finden, ist regelmäßig sehr dünn. Plattformen, Blogs und Foren bieten wenig ansprechende und schon gar keine glaubhaften Qualitätsinformationen an. Kein Wunder, dass sie dann die Orientierung verlieren.
Wie Bauunternehmen ihr Marktpotenzial ausschöpfen
Gerade regional aktive Bauunternehmen schöpfen ihr Marktpotenzial oftmals nicht aus. Anstatt mit einer digitalen Präsentation ihrer Qualitäts- und Serviceleistungen ihr gesamtes Einzugsgebiet anzusprechen, konzentrieren sie sich meist auf einen zu kleinen Teil davon. Entsprechend fällt das Ergebnis in der Akquise aus.
Internet-Marketing unterstützt Bauunternehmen in Qualitätspräsentation
Oftmals kommen Bauinteressenten erst gar nicht zu einem Bauunternehmen oder springen vorzeitig ab, weil es diesem nicht gelingt, seine Qualitäts- und Serviceleistungen glaubhaft zu präsentieren. Im Zeitalter des Internet reichen Selbstdarstellungen und ein paar Fotos auf der Homepage dazu eben nicht mehr aus.
Wie Bauunternehmen ihr Kunden-Feed-Back als Akquisitionsverstärker nutzen
Bauunternehmer können ein verbindliches Kunden-Feed-Back auf verschiedene Art und Weise bekommen. Entweder sie bitten ihre Bauherren um eine schriftliche Referenz, oder sie befragen diese schriftlich im Rahmen der Qualitätssicherung. Allerdings: Nur eine verbindliche, belastbare und aussagefähige Referenz hat einen echten Wert. Sie kann hervorragend in der Akquisition neuer Bauinteressenten eingesetzt werden.

Mehr anzeigen