· 

Öffentlichkeitsarbeit mit Qualitätsberichterstattung im Fertig- und Massivhaus-Vertrieb

Wer sich mehr und stärker vom Wettbewerb abgrenzen will, sollte über eine digitalisierte Öffentlichkeitsarbeit im Internet via Qualitätsberichterstattung nachdenken.

 

Mit keinem anderen Medium ist eine derartige Marktdurchdringung und damit verbunden Steigerung der Bekanntheit zu erzielen. Das belegen die jahrelangen Erfahrungen der BAUHERRENreport GmbH in Sachen Öffentlichkeits- und Presse-Arbeit für ihre Kunden.

 

Mit sich an realen Rezensionen, Referenzen und Bewertungen orientierenden Fachberichten wird hier massiv Influencer-Marketing betrieben, auch Qualitäts-Empfehlungsmarketing genannt.

 

Um Hausvertriebler bei Qualitätsanbietern wirkungsvoll zu unterstützen, wurde dort das BAUHERREN-PORTAL entwickelt. Das ist bis heute die einzige echte Qualitäts-Plattform im Haus- und Wohnungsbau. Dort herrscht die Philosophie, tatsächlich geprüfte Qualitäts- und Serviceleistungen aus Sicht übergebener Bauherren so darzustellen, dass jeder angehende Bauherr diese wahrnimmt und auf Anhieb versteht!

 

Qualität. Verständlich. Dargestellt.

 

Gemäß zertifizierter Vorgehensweise werden übergebene Bauherren bereits abgenommener Bauvorhaben vom Kooperationspartner der BAUHERRENreport GmbH, dem ifb Institut GmbH, repräsentativ befragt. Die Ergebnisse aus den Rückläufern werden ausgewertet und zertifiziert und danach über die Öffentlichkeits- und PR-Arbeit des BAUHERRENreport unter anderem dort zum Download angeboten.

 

Qualitätssiegel unübersehbar auf Anbieter-Homepage

 

Die kooperierenden Massiv- und Fertighaus-Hersteller führen das Qualitätssiegel „Geprüfte Bauherren-Zufriedenheit“ auf der Startseite ihrer Homepage. Dieses Gütesiegel ist direkt auf deren eigenen Portalseiten im BAUHERREN-PORTAL verlinkt.

 

Mehr Sicherheit für Bauinteressenten bedeutet mehr Erfolg im Hausvertrieb

 

Die Unternehmen, die diese Form der Öffentlichkeitsarbeit bevorzugen, verschaffen sich einen klaren Qualitäts-Abstand zum Wettbewerbsumfeld und generieren als Fertighaus- oder Massivhaus-Anbieter Vorteile für ihre Fachberater und Hausvertriebler.

 

Um eine hohe Marktdurchdringung zu gewährleisten, werden im Zuge der Öffentlichkeitsarbeit zusätzlich mehr als 60 PR-Portale von der BAUHERRENreport GmbH mit Qualitätsberichten aus Bauherrenbefragungen beschickt. Das führt zu einer viralen Verbreitung der Qualitätsberichte im Internet. So wird abgesichert und garantiert, dass Bauinteressenten diese nicht übersehen können.

 

Stellen sich Fragen:

Warum nutzt Ihr Unternehmen, vorausgesetzt es ist ein Qualitätsanbieter, nicht die Chance, Ihren Fachberatern oder Hausverkäufern mit dem besten Qualitätsimage der Region den Rücken zu stärken? Und warum gibt es in Ihrem Einzugsgebiet noch zu viele Baustellen von Wettbewerbern, deren Bauherren Ihr Unternehmen nie kennengelernt, geschweige denn aufgesucht haben?

Machen Sie dem ein Ende und fragen Sie einfach einmal bei uns an!

BAUHERRENreport GmbH (02132/99 50 453)

Verantwortlich für diesen Artikel:

Theo van der Burgt (Geschäftsführer) - vdb@bauherrenreport.de

(BAUHERRENreport GmbH – Partnerunternehmen der ifb Institut GmbH)

 

Zu unseren geprüften Qualitätsanbietern gehören unter anderen die ROTH BAUMEISTERHAUS GMBH, GRUND INVEST GMBH & CO. KG, MEISTER BAU TELTOW GMBH, EIGENHEIM.FABRIK GMBH, VARWICK ARCHITEKTUR, VERFUSS GMBH BAUUNTERNEHMUNG, OSTRAUER BAUGESELLSCHAFT MBH, SCHLÜPMANN BAUKULTUR GMBH, KREATIV MASSIVHAUS GMBH, PICK PROJEKT GMBH, EKB MASSIVHAUS GMBH,  WEGENER MASSIVHAUS GMBH, IDEA DEIN HAUS GMBH, ÖKOWERT PLANPROJEKT GMBH & CO. KG, EURO MASSIV BAU GMBH, WIRTZ & LÜCK WOHBAU GMBH, PLANCONCEPT-MASSIVHAUS GMBH.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0