Artikel mit dem Tag "öffentlichkeitsarbeit"



PR- und Öffentlichkeitsarbeit in Bauunternehmen: Vollkommen neue Wege der Akquisition
Viele Bauunternehmen beschäftigen sich zu wenig oder gar nicht mit der Öffentlichkeitsarbeit. Dabei hat diese besondere Vorzüge, wenn es um die Akquisition neuer Bauinteressenten geht. Inhaltlich können hier Themen platziert werden, die weit über den klassischen Rahmen hinausgehen.
Im BAUHERREN-PORTAL begeistern Bauunternehmen ihre Bauinteressenten mit Qualität
Wenn Bauunternehmen es schaffen, ihre Bauinteressenten mit ihren Qualitäts- und Serviceleistungen zu begeistern, ist ihnen der Auftrag nahezu sicher. Das geht allerdings nicht mit den herkömmlichen und vergleichbaren Instrumenten.
BAUHERRENreport GmbH: Auftragsentstehung in Bauunternehmen verändert sich
Die Möglichkeiten, Mittel und Maßnahmen, neue Bauinteressenten zu akquirieren, haben sich in den letzten Jahren verändert. Und mit ihnen tat das die Auftragsentstehung. Dabei geht es weniger um Corona-bedingte Einschränkungen wie Messen oder Hausbesichtigungen, sondern um einen Trend, der seit Jahren zu beobachten ist und klare Tendenzen aufzeigt: Empfehlungen stehen auf Platz Nr. 1, danach dominiert eindeutig das Internet.
Mit Qualitätspositionierung erreichen Bauunternehmen die regionale Marktführerschaft
Aus eigener Kraft die führende Position im Markt aus der Sicht von Bauinteressenten zu erlangen, scheint für viele Bauunternehmen nicht möglich. Das gilt gleichermaßen für regional und überregional agierende Unternehmen. Folglich sollte ein anderer Weg eingeschlagen werden, der dies möglich macht.
PR-Arbeit in Fertig- und Massivhausunternehmen zur Steigerung von Absatz und Umsatz
Qualitäts- und kundenorientierten Bauunternehmen aus dem Massiv- und Fertighausbau, die ihren Absatz und damit Umsatz steigern möchten, ist professionelle PR-Arbeit zu empfehlen. Hierüber erreichen sie mehr Präsenz im Internet und generieren so zusätzliche Sichtbarkeit und eine Steigerung der Reichweite.
Öffentlichkeitsarbeit im Fertig- und Massivhausbau zur Steigerung der Marktdurchdringung
Öffentlichkeitsarbeit über das Internet ist ein wichtiges Thema für Bauunternehmen. Nicht nur in Form gelungener Messeauftritte, sauberer Baustellen, Jugendsport-Sponsoring oder üppig verteilter Imagebroschüren. Das erklärte Ziel von Öffentlichkeitsarbeit ist es, das jeweilige Bauunternehmen und seine Qualitäts- und Serviceleistungen im gesamten Einzugsgebiet bekannter zu machen.
Auf diversesten Homepages - das lernen Bauinteressenten übrigens sehr schnell - stehen mehr oder weniger die gleichen Pauschalaussagen zum Thema Hausbau-Qualität und Kundenbetreuung.
Solide, qualitätsbewusste Fertigbau-Unternehmens sollten sich deutlich mehr mit veröffentlichten Qualitäts-Bewertungen an Bauinteressenten wenden. Dabei die Zufriedenheit übergebener Bauherren in den Vordergrund zu stellen ist ...
BAUHERREN-ERFAHRUNGEN · 22. September 2018
Nicht nur zwischen der Größe eines Fertighaus- oder Massivhaus-Unternehmens und seiner Kundenzufriedenheit gibt es eine Beziehung, auch zwischen Geschäftsführung und Bauherren.
Bauinteressenten, die im Haus- und Wohnungsbau unterwegs sind, suchen nicht nur ein Bauunternehmen. Sie suchen einen Baupartner, der ihnen Sicherheit mit Netz und doppeltem Boden bieten kann. Gemeint ist eine Rundum-Sicherheit, die viele Bereiche umfasst.

Mehr anzeigen