Artikel mit dem Tag "adressgewinnung"



Über kurz oder lang stehen Bauinteressenten vor dem Problem, sich für zwei oder drei Favoriten entscheiden zu müssen. Woran aber sollen sie sich orientieren und wie können sie eine so wichtige Entscheidung konkret festmachen? Welche weiterbringenden Informationen könnten ihnen dabei hilfreich sein? Da wird die Luft dann dünner und mit diesem Phänomen wächst deren Ratlosigkeit immer mehr!
Es geht es um ein echtes Alleinstellungsmerkmal, mit dem Bauunternehmen ihre Interessenten regelrecht beeindrucken. Es beinhaltet relevante Informationen für deren Orientierung und Entscheidungsfindung. Wettbewerber können das inhaltlich nicht überbieten. Im Kern geht es um reale, authentische Erfahrungen übergebener, befragter Bauherren. Deren Input wird über die Qualitäts-Plattform der BAUHERRENreport GmbH, das BAUHERREN-PORTAL, kommuniziert.
Was gibt es nicht alles an Konzepten, Werkzeugen und Instrumentarien, die von der Marketing-Maschinerie erfunden und propagiert werden. Und es werden immer wieder neue generiert, ohne dass die eigentlichen Bedürfnisse von Bauinteressenten damit getroffen bzw. bedient werden.
EMPLOYER BRANDING IM BAUWESEN · 29. Oktober 2018
Gute Leistungen in der Bauqualität lassen Rückschlüsse auf die Qualität als Arbeitgeber zu. Im Haus- und Wohnungsbau und anderen schlüsselfertigen Baubereichen zeigen Kundenbewertungen, wie homogen Bauqualität sein kann. Deswegen kann davon ausgegangen werden, dass Unternehmen, deren Qualitäts- und Serviceleistungen qualitativ hochwertig sind, gute Arbeitgeber sind.
Die technische Vorbereitung neuer Bauaufträge und die Bauausführung selbst fahren derzeit in vielen Unternehmen aus dem Fertig- und Massivhaus-Bau unter absoluter Volllast bzw. sind am Anschlag. Handwerker kommen mit ihrer eigenen Verfügbarkeit in Sachen Restarbeiten und ...
Standardinstrumente zur Gewinnung neuer Bauherren fehlen in keinem Werkzeugkasten des Hausbau-Marketing. Was aber fehlt, ist das konkrete ...
Qualität im Bauwesen ist eine schwierig zu definierende Sache, wenn es nach der Meinung betroffener Bauinteressenten geht. Viele Komponenten zeichnen am Ende ein übermächtiges Qualitätsbild.
BAUHERREN-ERFAHRUNGEN · 28. Mai 2018
Wer als Qualitätsanbieter auf die Suche nach abschlussfähigen Bauinteressenten geht, tut sich ähnlich schwer wie Kollegen bzw. Mitbewerber, die nicht so viel vom Handwerk verstehen. Ein Grund mehr, um sich mit eindeutigem und aussagefähigen Qualitätsprofil im Netz zu zeigen und damit qualifizierten Interessenten zu signalisieren, wie der Begriff Qualität sich in der Praxis inhaltlich definieren lässt: Über zufriedene Bauherren! Das ifb Institut für Bauherrenbefragungen GmbH und der BHR...
Zufriedene Bauherren zu haben ist ein Ergebnis einer ganz besonderen Leistung, soviel steht fest! Da müssen nicht nur Hände zupacken und ineinander greifen, sehr viel ist von einer vorher realisierten, professionellen Aufbau- und Ablaufplanung abhängig. Umso besser, wenn das Ergebnis am Ende stimmt und die Bauherren mit den Qualität- und Serviceleistungen ihres Baupartners zufrieden sind. Was aber machen die Bauunternehmen in der Praxis daraus? Nicht viel, wie unsere Untersuchungen seit...
BAUHERREN-PORTAL: Einfacher geht Suchmaschinenoptimierung nicht: Top-Platzierung von Bauunternehmen in Google & Co. Wer als Verantwortlicher im Haus- und Wohnungsbau erkannt hat, dass das Internet nach eingehenden Empfehlungen mittlerweile zum zweitwichtigsten Auftrags-Akquisitionsweg aufgestiegen ist, sollte sein Unternehmen im Netz entsprechend aufstellen. Um bei Google & Co. ganz vorne mitzuspielen reicht es allerdings nicht, eine gute Homepage zu haben. Kopien sind nur eine Frage...

Mehr anzeigen