Artikel mit dem Tag "akquisitionspraxis"



Bauunternehmen, die sich langfristig und nachhaltig positionieren wollen, müssen sich den primären Interessen ihrer Bauinteressenten gegenüber unbedingt öffnen. Verbindlichkeit und Transparenz sind gefragter denn je. Das wichtigste Interesse von Bauinteressenten sind deren Grundbedürfnisse nach Sicherheit UND Qualität.
GEPRÜFTE QUALITÄTSANBIETER · 29. Januar 2020
Bauunternehmen haben bei Nutzung des BAUHERREN-PORTALS gleich mehrere Vorteile: Die Veröffentlichung im Internet, also im BAUHERREN-PORTAL und in diversen PR-Portalen, bewirkt eine schnelle Steigerung von Image und Bekanntheit, produziert mehr und qualifiziertere Nachfrage und sorgt für beständigen Absatz und Umsatz. Ganz nebenbei wird das Qualitätsimage gestärkt und eine scharfe Abgrenzung von Wettbewerbern erzeugt.
Als Bauunternehmen wie ein Qualitätsanbieter aufzutreten bedeutet, mehr zu tun als mit Image-Anzeigen und ein paar werblichen Maßnahmen zu versuchen, eine glaubwürdige Reputation als Qualitätsanbieter aufzubauen.
Mit Nichts können Sie Bauinteressenten mehr und nachhaltiger überzeugen, als mit zufriedenen Kunden bzw. Bauherren und deren Bewertungen. Deren Worte sind bedeutend, deren Urteile überzeugend und maßgebend für Bauinteressenten. Was dabei besonders zählt, sind authentische Erfahrungen.
Es geht es um ein echtes Alleinstellungsmerkmal, mit dem Bauunternehmen ihre Interessenten regelrecht beeindrucken. Es beinhaltet relevante Informationen für deren Orientierung und Entscheidungsfindung. Wettbewerber können das inhaltlich nicht überbieten. Im Kern geht es um reale, authentische Erfahrungen übergebener, befragter Bauherren. Deren Input wird über die Qualitäts-Plattform der BAUHERRENreport GmbH, das BAUHERREN-PORTAL, kommuniziert.
Das Jahr 2019 läuft ab, und wie immer steht auch im Haus- und Wohnungsbau die Frage im Raum, was das Neue Jahr wohl bringen mag? Neben allgemeinen Zukunft-Trends, die produzierende Hausbau-Unternehmen direkt betreffen und wegen praktischer Steuerungsfähigkeit handelbar sind, gibt es nach Meinung verschiedener Branchen-Experten eine ganze Reihe zusätzlicher Einflussnahmen von außen, denen viele Hausbau-Unternehmen ausgesetzt sind, ohne diesen ad hoc viel entgegnen zu können.
Erfahrungen Gleichgesinnter spielen in der Verkaufspsychologie eine überragende Rolle. Bauunternehmen sollten das mehr beherzigen und sich deshalb im Referenzmanagement besser und vielseitiger aufstellen. Rezensionen von Bauherren als Testimonials stellen ein hochwirksames Marketing-Werkzeug dar. Gerade im hoch-komplexen Bereich wie dem des Haus- und Wohnungsbaus sind sie deshalb unverzichtbar.
02. Dezember 2019
Im komplexen Schlüsselfertigbau ist schnell ein Zustand erreicht, in dem aus Sicht der betroffenen Bauherren alles „drunter und drüber“ gehen kann. Verantwortlich dafür sind nicht etwa Änderungen der Leistungsbeschreibung, allgemeiner Vertragsinhalte oder Nachträge. Neun von zehn Themen sind auf mangelnde Koordination und vor allem Kommunikation zurückzuführen.
Was versuchen Bauunternehmen nicht alles, um in ihrem Einzugsgebiet einen Vorsprung oder Abstand zum Wettbewerber herzustellen. Meist ist das vergebens, und wenn es tatsächlich einmal gelingt, ist das regelmäßig von kurzer Dauer.
Solide und glaubwürdige Bauherrenbewertungen gehören zu den wichtigsten Kaufimpulsen in der Hausbau-Landschaft. Zum ersten Mal haben auch kleinere und mittelständische Unternehmen die Gelegenheit, erfolgreiches Empfehlungsmarketing mit glaubwürdigen Referenzen zu betreiben.

Mehr anzeigen