Artikel mit dem Tag "akquisitionspraxis"



EMPLOYER BRANDING · 29. Oktober 2018
Gute Leistungen in der Bauqualität lassen Rückschlüsse auf die Qualität als Arbeitgeber zu. Im Haus- und Wohnungsbau und anderen schlüsselfertigen Baubereichen zeigen Kundenbewertungen, wie homogen Bauqualität sein kann. Deswegen kann davon ausgegangen werden, dass Unternehmen, deren Qualitäts- und Serviceleistungen qualitativ hochwertig sind, gute Arbeitgeber sind.
EMPLOYER BRANDING · 29. Oktober 2018
Nicht nur Produkte und Dienstleistungen benötigen eine gute Positionierung im Markt, sondern auch das Unternehmen als Arbeitgeber. Bauunternehmen und deren Führungskräfte müssen sich heute bei potenziellen Bewerbern als Marke darstellen.
EMPLOYER BRANDING · 29. Oktober 2018
Die Entwicklung von Employer Branding ist zunächst einmal als ein Prozess zu betrachten. Dieser vollzieht sich von innen nach außen. Derjenige kommt dabei umso schneller voran, der sich bereits vorher mit den verschiedensten Interessenslagen seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter intensiv auseinandergesetzt hat.
EMPLOYER BRANDING · 25. Oktober 2018
Laut Umfragen des Gallup-Institutes ist die größte Herausforderung, die auf Bauunternehmen zukommt, die dauerhafte Bindung ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Nicht nur, dass mehr als 80% sich laut Gallup ihrem Arbeitgeber emotional nicht verbunden fühlen. Headhunter haben Konjunktur und knabbern an Ihren Leistungsträgern, und das ständig. Arbeitgeber müssen sich mehr und mehr um Disziplinen innerhalb des Personalmanagements kümmern, die bislang nicht auf der Agenda standen.
QUALITÄTSMARKETING · 05. Oktober 2018
Über die Qualität von Zeitzeugen oder Testimonials im Rahmen des Referenz-Marketing kann trefflich gestritten werden. Hier schwören Bauträger auf Video-Interviews, an anderer Stelle deren Baubetreuer-Kollegen auf Stellungnahmen und schriftlich ausgestellte Referenzen.
QUALITÄTSMARKETING · 21. September 2018
Bauinteressenten, die im Haus- und Wohnungsbau unterwegs sind, suchen nicht nur ein Bauunternehmen. Sie suchen einen Baupartner, der ihnen Sicherheit mit Netz und doppeltem Boden bieten kann. Gemeint ist eine Rundum-Sicherheit, die viele Bereiche umfasst.
QUALITÄTSMARKETING · 21. September 2018
Die Markenpositionierung, die über die BAUHERRENreport GmbH für deren Kunden digital generiert wird, geht über individuelle Qualitätsmerkmale und reicht bis zu einer Alleinstellung im relevanten Wettbewerb.
QUALITÄTSMARKETING · 13. September 2018
Unserer Erfahrung nach beginnt der Empfehlungs-Prozess bei zufriedenen Kunden, die wie Bauinteressenten und Mitarbeiter mit der Unternehmensphilosophie angesprochen werden sollen. Deshalb sollte diese konkrete, Kunden-zentrierte Inhalte haben. Das ist zeitgemäßer denn je! Andernfalls wird eine noch so gut gemeinte Philosophie nicht ernst genommen und mutiert zum Geschwafel.
QUALITÄTSMARKETING · 05. September 2018
Wer als Bauinteressent ein umfassend gechecktes Bauunternehmen oder als Fertighaus- bzw. Massivhaus-Hersteller eine besondere Abgrenzung vom Wettbewerb sucht, sollte sich mit aussagefähigen, seriösen Qualitätssiegeln beschäftigen. Fündig wird er nur an wenigen Stellen, da die meisten Siegel nicht mehr als ein unverbindliches Qualitätsversprechen enthalten. Wie Bauunternehmen die Vorteile einer digitalisierten Qualitätsvorstellung im Wettbewerb richtig nutzen. Anders ist es, wenn...
QUALITÄTSMARKETING · 04. September 2018
Testimonials sind Beweise, Zeugnisse, Referenzen und haben bei komplexen Dienstleistungen wie z.B. der des Hausbaus, die sehr schwierig zu kommunizieren sind, absolut ihre Berechtigung. Gut gemacht sind Testimonials ...

Mehr anzeigen