Artikel mit dem Tag "ausführungsqualität"



Handwerksunternehmen · 12. Juni 2024
Wie Handwerksbetriebe ihre Ausführungsqualität attraktiver darstellen
Es ist so eine knifflige Sache mit der Darstellung der Qualitäts- und Serviceleistungen eines Handwerksbetriebes. Einerseits will jeder Handwerker sein Unternehmen im Außenauftritt professionell präsentieren; andererseits soll jede Form von Eigenlob vermieden werden. Manchmal ist das schwierig zu trennen.
Qualitäts-Content im BAUHERREN-PORTAL grenzt Handwerksbetriebe scharf im Markt ab
Handwerksbetriebe, die besonderen Wert auf die Zufriedenheit ihrer Kunden legen, sollten genau damit einen Schritt weitergehen als ihre Wettbewerber. Sie können den Content, der sich aus der Zusammenarbeit ableiten lässt, direkt in ihrem Marketing einsetzen. Mit Qualitätsbewertungen von Altkunden bieten sie neuen Handwerksinteressenten mehr an, als Mitbewerber es können.
Handwerksunternehmen · 05. Juni 2024
Wie Handwerksbetriebe über ihre Qualitätsarbeit führend in der Region werden
Um in einer Region bzw. Einzugsgebiet eine führende Position einzunehmen, können Handwerksbetriebe mehr tun, als Werbung zu betreiben. Diese macht keinen Unterschied zu Wettbewerbern aus. Sie grenzt weder ab, noch vermittelt sie glaubwürdige Inhalte zu den Qualitäts- und Serviceleistungen des Handwerksbetriebes. Und: Sie ist inhaltlich austauschbar und damit vergleichbar.
Wie im Handwerk mit zufriedenen Kunden die Marketingstrategie optimiert wird
Jedes gut aufgestellte Handwerksunternehmen ist heute entsprechend im Internet präsent. Die Verantwortlichen wissen, dass ihre Interessenten über Recherchen nach einem möglichen Handwerkspartner das Netz rauf und runter absuchen. Was diese dann allerdings finden, ist nahezu überall das Gleiche: Attraktive Homepages mit hausgemachten Inhalten. Nichts Besseres also als bei Wettbewerbern und mit diesen nahezu vergleichbar.
Handwerksunternehmen · 04. Juni 2024
Handwerker können sich über Kundenempfehlungen wirkungsvoll im Markt abgrenzen
Die Abgrenzung eines Handwerksunternehmens von Wettbewerbern beginnt mit dessen Positionierung in der Außendarstellung. Am besten und glaubwürdigsten gehen Handwerker dabei den Weg über Veröffentlichungen bestätigter Qualitäts- und Serviceleistungen ehemaliger Kunden. Um diese in Erfahrung zu bringen und veröffentlichen zu können, bedarf es einer schriftlich durchgeführten Kundenbefragung.
Handwerksunternehmen · 01. Juni 2024
So präsentieren Handwerksunternehmen sich als Qualitätsführer im Wettbewerb
Die bestmögliche Abgrenzung im Internet ist über die Anbieter-Homepage eines Handwerksbetriebes allein nicht zu leisten. Darin beschreiben sich auch weniger gute Wettbewerber als Qualitätsanbieter. Dieser Artikel beschreibt, wie Handwerker ihre Qualitäts- und Serviceleistungen in den Vordergrund ihres Außenauftrittes stellen.
Handwerksunternehmen · 30. Mai 2024
So grenzen Handwerker sich durch Listung im BAUHERREN-PORTAL vom Wettbewerb ab
"Wer sich auf einen Konkurrenzkampf einlässt, riskiert seine Einzigartigkeit zu verlieren". Dieses Zitat von Bernhard Voigt gilt auch für Handwerksunternehmen. Dort herrscht ein intensiver Wettbewerb um neue Kunden, was oft genug in Preisschlachten endet.
Als Handwerksbetrieb mit relevanten Informationen ganz vorne 1. bei Google & Co. stehen
Das Internet bestimmt heute über Reichweite und Traffic des Handwerksunternehmens in Richtung möglicher neuer Interessenten. Wer im Netz nicht mit den richtigen Informationen präsent und klar positioniert ist, hat das Nachsehen im Wettbewerb um neue Kunden.
Qualitätsrezensionen zur Abgrenzung des Handwerksbetriebes
Im Handwerksbetrieb geht es nicht selten um die Frage nach einer schärferen Abgrenzung von Wettbewerbern. In Bezug auf die Tatsache, dass allgemein zur Verfügung stehende, konventionelle Werbemittel in dieser Hinsicht wenig bewirken, ist das natürlich berechtigt. Erschwerend kommt hinzu, dass deren Kopier- oder Nachmacheffekt besonders groß ist.
Handwerker sollten Zufriedenheit ihrer Kunden ins Zentrum der Kundengewinnung stellen
Das Handwerk ist oftmals komplex und damit erklärungsbedürftig. Viele Köpfe müssen mitdenken, viele Hände anpacken. Unterschiedliche Verantwortlichkeiten hier, laufend wechselnde Beteiligte und Imponderabilien dort.

Mehr anzeigen