Artikel mit dem Tag "bauaufträge"



Qualifizierte Bauherreninformationen: KÖNIGSWEG im Hausbau-Marketing! Der strukturierte Einsatz qualifizierter Bauherreninformationen ist strategisch gesehen Neuland! Als KÖNIGSWEG ist er allen Marketing-Maßnahmen der Branche weit überlegen. Das gilt für die Außendarstellung des Unternehmens wie für den Akquisitionserfolg. Finanziell betrachtet sprengt er keineswegs den Budgetrahmen kleinerer Bauunternehmen. Bewertungsmanagement löst konventionelle Marketingbausteine ab! Dieses...
Qualitätsprofile generieren nachhaltige Umsatzerfolge auch im gewerblichen Baubereich. Qualitäts-Empfehlungsmarketing ist keineswegs das Mittel der Wahl, wenn Umsätze nicht mehr laufen! Es ist ein Königsweg in Zeiten, in denen Werbemittel schneller veralten, als sie gedruckt sind. Heute gelten Baumessen schon als erfolglos, bevor der Messestand steht. Imagebroschüren werden ein zweites Mal nur noch zur Entsorgung in die Hand genommen! Aus dem teuren Katalog werden ein paar Seiten...
Ein Hausbau-Interessent sollte Ihr Angebot eindeutig differenzieren können. Was Bauinteressenten alles beachten und berücksichtigen sollen, können diese nicht leisten! Wie und woran sollen sie geeignete Bauunternehmen erkennen und wie von anderen unterscheiden? Welche verlässlichen Informationen stehen ihnen überhaupt zur Verfügung? Woher bekommen sie den erforderlichen Input, an dem sie ihre Entscheidung orientieren können? Ihr Angebot sollte diese Fragen beantworten können und sich...
Die Fokussierung auf das Kerngeschäft Hausbau erfordert eine Akquisitionsstrategie, die sich konsequent an den Sicherheitsinteressen von Bauinteressenten ausrichtet.
"Der Kunde ist König!" So lernen es die Kollegen im Hausverkauf. Wie königlich aber ist er zu bedienen? Geschenke über den Preis und teure Werbemittel sind eines Königs nicht würdig! Auch er will schließlich "nur" ein Haus bauen!
An vielen Stellen finden Bauinteressenten Informationen zu den Qualitätsprofilen unserer Kunden. Zum Beispiel auf deren Webseiten in Form des verlinktes Gütesiegels. Oder im Unternehmen als Urkunde und "Alles-im-Lot-Pokal".
Im Haus- und Wohnungsbau ist das Sicherheitsbedürfnis der Bauinteressenten sehr dominant. Es ist ein Primärbedürfnis! Das motiviert Bauinteressenten, nach sozialen Beweisen in Form von Empfehlungen, Referenzen und Erfahrungen zu suchen. Werden sie fündig, dann nehmen sie auch den Kontakt auf.