Artikel mit dem Tag "baugesellschaft"



Aktives Empfehlungsmarketing für Bauunternehmen
Empfehlungsmarketing ist die Zukunft für die Neukundengewinnung im Haus- und Wohnungsbau. Bereits heute generieren qualitäts- und kundenorientierte Bauunternehmen aus diesem Bereich mehr als 60% ihrer Aufträge. Allerdings läuft das Empfehlungsgeschäft meist passiv ab.
So grenzen sich Bauunternehmen über Listung im BAUHERREN-PORTAL vom Markt ab
Eine scharfe Abgrenzung von Wettbewerbern ist in jedem gut geführten Bauunternehmen ein Thema. Allerdings ist diese abseits von komplizierten, technischen Finessen nur bedingt möglich.
Bauunternehmen sollten das Sicherheitsbedürfnis ihrer Bauinteressenten besser bedienen
Das persönliche Sicherheitsbedürfnis von Bauinteressenten aus dem Haus- und Wohnungsbau ist ein Primärbedürfnis und damit besonders wichtig. Bei angehenden Bauherren steht es sogar an erster Stelle in der Bedürfnishierarchie. Berücksichtigen Fachberater diesen Zusammenhang in ihren Beratungsgesprächen nicht oder nicht ausreichend, tun sie sich entsprechend schwer, einen Bauauftrag zu realisieren.
BAUHERREN-PORTAL: Position des Bauunternehmens mit Qualität und Service aufwerten
Bauunternehmen positionieren sich lieber mit schön anzusehenden Häusern und technischen Beschreibungen als mit konkreten Qualitäts- und Serviceinformationen, die überprüfbar sind. Als wenn Bauinteressenten im Laufe der Erfahrungsphase nicht genügend davon in Katalogen oder auf Webseiten verschiedener Anbieter sehen würden.
Bauunternehmen mit klarer Qualitätspositionierung im Netz haben mehr Akquisitionserfolg
In Bauunternehmen entscheidet oft die Positionierung im Internet über den Akquisitionserfolg. Deshalb ist es insbesondere im privaten Haus- und Wohnungsbau von erheblicher Bedeutung, mit einer aussagekräftigen und glaubwürdigen Qualitäts-Positionierung im Netz gefunden zu werden.
Berechenbarkeit ist ein wichtiges Kriterium für Auftragserteilung an Bauunternehmen
Bauinteressenten aus dem Haus- und Wohnungsbau suchen nicht nur nach einem Baupartner, der ihnen ihr Traumhaus bauen kann. Diese Fähigkeit setzen sie nahezu bei jedem Bauunternehmen voraus. Da sie vor allem persönliche Sicherheit suchen, legen sie Wert auf Kriterien wie zum Beispiel auf die Berechenbarkeit.
BAUHERREN-PORTAL: Verbesserung der Online-Performance in Bauunternehmen
Die Auftragslage in den meisten Bauunternehmen ist gut, teilweise sogar sehr gut. Das sollte allerdings kein Grund sein, sich in Sachen Außenauftritt zurückzulehnen. Gerade im Zeitalter des Internet geschieht viel um einen herum, dass gar nicht richtig wahrgenommen wird. Dann haben Wettbewerber auf einmal eine bessere Position, als sie noch vor ein paar Wochen hatten.
Influencer-Marketing mit Bauherrenempfehlungen als Top-Strategie für Bauunternehmen
Influencer-Marketing ist keine Modeerscheinung, sondern auch für Bauunternehmen ein innovatives, sehr wirksames Marketing-Instrument. Es nutzt die unzähligen Möglichkeiten zur Kommunikation von Content in digitalen Kanälen, die Sinn machen.
BAUHERREN-PORTAL verbessert Spielregeln in Qualitätsbewertung von Bauunternehmen
Bislang war es für Bauinteressenten nicht möglich, sich außerhalb eines Bauunternehmens objektiv über dessen Qualitäts- und Serviceleistungen zu informieren. Im Internet standen statt relevanter, repräsentativer Informationen nur vereinzelte anonyme Meinungen, sporadische Bewertungen oder kritische Anfeindungen.
BAUHERRENreport GmbH stärkt Image, Marke, Umsatz und Erfolg von Bauunternehmen
Die BAUHERRENreport GmbH aus Kaarst setzt seit Jahren für ihre Bauunternehmer-Kunden ein Qualitätsmarketing um, das sich für diese auszahlt. Nicht nur das Image und die Marke der im BAUHERREN-PORTAL gelisteten Bauunternehmen werden gestärkt; auch deren Umsatz und damit deren Erfolg.

Mehr anzeigen