Artikel mit dem Tag "bauherrenzufriedeneit"



Was wird nicht alles an Werbegeldern verschwendet, was bei näherer Analyse keinen Erfolg für die Akquisition und Neukundengewinnung bedeutet? Aber es wird ständig wiederholt, weil es immer schon so gemacht wurde! Dabei ist längst bekannt, dass konventionelle Werbemittel wie Imagebroschüren oder Hauskataloge nahezu keine neuen Aufträge generieren können.
Wer aus Sicht seiner Bauherren zufriedenstellende Qualitäts- und Serviceleistungen erbringt, sollte sich und sein Bauunternehmen dafür und damit belohnen. Verkaufsargumente, die Kundenbewertungen beinhalten, sind nahezu unschlagbar.
Angesichts der sich wandelnden Anforderungen von Bauinteressenten und eines altbackenen Marketing-Mix ist dieses Thema von strategischer Bedeutung. Die Zeiten, in denen Bauinteressenten noch mit bunten Bildern, schönen Häusern und mehr oder weniger interessanten Hausausstellungen eingefangen wurden, sind endgültig Geschichte.
Wer sich als Bauunternehmer wundert, dass mit konventioneller Werbung nahezu kein Auftragserfolg mehr erzielt wird, sollte sich intensiver mit den Möglichkeiten beschäftigen, die ihm das Internet heute bietet. Das nämlich hat direkt nach dem Empfehlungsgeschäft längst die zweite Hauptrolle übernommen.
Es wird nicht einfacher werden, um in Zukunft an neue, qualifizierte Bauinteressenten zu gelangen. Zum einen sind diese anspruchsvoller geworden und wollen Informationen, die Bauunternehmen nicht im Routineservice bereithalten. Zum anderen ist die Akquise als solche für Bauunternehmen komplexer geworden, da sie sich mittlerweile auf die digitale Welt ausgedehnt hat.
GEPRÜFTE QUALITÄTSANBIETER · 10. Juli 2020
Mücheln/Kaarst: Seit 2019 lässt die MHEL MASSIVHAUS GMBH aus Mücheln am Geiseltalsee ihre Bauherren extern nach deren Qualitäts- und Servicebeurteilungen befragen und die repräsentativen Ergebnisse anschließend zertifizieren. Um Neutralität und Objektivität zu wahren, arbeitet das Unternehmen mit dem ifb Institut für Qualitätssicherung im Bauwesen GMBH aus Kaarst zusammen.
Grevenbroich/Kaarst: Seit Jahren lässt das Unternehmen PICK PROJEKT GMBH aus Grevenbroich seine Bauherren von externer Seite nach deren Qualitäts- und Servicebeurteilungen befragen und die Ergebnisse anschließend zertifizieren. Um Neutralität und Objektivität zu wahren, bedient sich die PICK PROJEKT GMBH dabei der Unterstützung des ifb Institut für Qualitätssicherung im Bauwesen GMBH aus Kaarst.
Die Bauwirtschaft hat die Bedeutung von Qualitätsbewertungen und deren Entwicklung immer noch nicht erkannt und deshalb bislang verschlafen. Gerade deshalb ist es an der Zeit, vor Allem im privaten Haus- und Wohnungsbau qualifizierte Bewertungsmöglichkeiten zu ermöglichen. Bauinteressenten sollen Möglichkeiten geboten werden, Anbieter aufgrund von Kundenbewertungen auszusuchen und auszuwählen.
Bauunternehmen tun gut daran, sich deutlich mehr in Richtung Internet zu öffnen: dort spielt die Musik! Zum Beispiel durch Veröffentlichung von Informationen, die sie als Anbieter unter vielen anderen Konkurrenten interessanter machen und schärfer von Wettbewerbern abgrenzen. Gut zu realisieren ist dies über veröffentlichte Baubeginne, übergebene Häuser bzw. Bauherren, Events, Informationen über Handwerkspartner oder Mitarbeiter.
GEPRÜFTE QUALITÄTSANBIETER · 29. Januar 2020
Bauunternehmen haben bei Nutzung des BAUHERREN-PORTALS gleich mehrere Vorteile: Die Veröffentlichung im Internet, also im BAUHERREN-PORTAL und in diversen PR-Portalen, bewirkt eine schnelle Steigerung von Image und Bekanntheit, produziert mehr und qualifiziertere Nachfrage und sorgt für beständigen Absatz und Umsatz. Ganz nebenbei wird das Qualitätsimage gestärkt und eine scharfe Abgrenzung von Wettbewerbern erzeugt.

Mehr anzeigen