Artikel mit dem Tag "bauunternehmen"



Innovative Neukundengewinnung im Neubaugeschäft
Die Neukundenakquisition im Haus- und Wohnungsbau ist ein wichtiger Baustein für den Akquisitionserfolg dort tätiger Bauunternehmen. In einer zunehmend digitalisierten Welt ist es für diese wichtiger denn je, innovative Konzeptansätze für die Adressengewinnung zu entwickeln, um neue Bauinteressenten zu gewinnen. So können Bauunternehmer zum Beispiel neben ihrer Website Social-Media Plattformen wie Facebook, Instagram oder LinkedIn nutzen, um ihre Leistungen potenziellen Neukunden vorzustellen.
Verkäufer aus dem Hausneubau sollten Beratungsprozess mit Qualitätsbelegen bereichern
Um Bauinteressenten zur Unterschrift unter den Bauvertrag zu bewegen, braucht es mehr als über das Bauunternehmen zu schwärmen und Leistungsversprechen abzugeben. Echte Qualitäts- und Servicebelege sind geeignete Mittel für Fachberater, um angehende Bauherren von der Qualität und Kundenorientierung ihres Bauunternehmens zu überzeugen. Bauinteressenten suchen Qualitätsrezensionen in Form von Erfahrungen und Referenzen, die von Bauherren des von ihnen favorisierten Bauunternehmens stammen.
Bauunternehmen erster Ordnung finden Bauinteressenten im BAUHERREN-PORTAL
Bauinteressenten, die Qualitätsportale googeln stellen schnell fest, dass es sich bei deren Inhalt um Werbung handelt. Ob die gelisteten Bauunternehmen halten können, was sie dort versprechen, ist und bleibt fraglich. Im BAUHERREN-PORTAL ist das anders. Hierin befinden sich über Bauherrenbefragungen gecheckte Anbieter, die strengen Qualitätsansprüchen genügen. Sie werden als erstklassig eingestuft, wenn sie eine Zufriedenheit von mehr als 80% unter ihren Bauherren vorweisen können.
Bauunternehmen sollten Qualitäts- und Serviceleistungen nicht unter Wert verkaufen
Es gibt ein probates Mittel, damit Bauunternehmen ihre Qualitäts- und Serviceleistungen nicht unter Wert verkaufen müssen. Dazu sollten sie diese schriftlich von übergebenen Bauherren bewerten lassen und im Internet veröffentlichen. Da dies Bauinteressenten mehr Sicherheit verleiht als gesprochene Worte oder Darstellungen in Werbemitteln, sind diese regelmäßig auch bereit, dies zu honorieren.
Das Empfehlungsgeschäft ist der erfolgreichste Akquisitionsweg für Bauunternehmen
Empfehlungen erfahrener und zufriedener Bauherren sind der produktivste Akquisitionsweg für Bauunternehmen. Nicht nur, was die Gewinnung neuer Bauinteressenten anbelangt: nahezu jede zweite Empfehlung führt auch zu einem neuen Bauauftrag. Das sollte Bauunternehmer ermutigen, sich hier mehr zu engagieren. Zum Beispiel durch die Ermittlung der Empfehlungsbereitschaft ihrer übergebenen Bauherren. Deren Ergebnis kann dann via Internet in Wort und Bild zur Gewinnung neuer Kunden eingesetzt werden.
Zur Positionierung von Bauunternehmen im Internet
Die Optimierung der Internetpositionierung im Rahmen des Online-Marketing von Bauunternehmen ist ein wichtiger Faktor für deren konstanten Erfolg in der Neukundengewinnung. Durch eine gute Positionierung in den Suchergebnissen können Bauunternehmen mehr potenzielle Bauinteressenten erreichen. Sie steigern den Traffic auf ihrer Website und knüpfen neue Kontakte. Durch Optimierung der Website-Inhalte und deren Struktur kann diese über relevante Keywords besser gefunden werden.
Bauherrenempfehlungen als Garanten für mehr Aufträge in Bauunternehmen
Leistungsstarke und kundenorientierte Bauunternehmen generieren bis zu zwei Drittel ihrer Bauaufträge aus Empfehlungen zufriedener Bauherren. Das heißt, eine hohe Qualitäts- und Kundenorientierung zahlt sich aus: Einerseits garantiert sie dem Unternehmen die vollständige Bezahlung des Bauobjektes durch deren Bauherren; andererseits sorgt sie durch Empfehlungsaufträge für mehr Planungssicherheit in der Zukunft.
Werbung mit konventionellen Werbemitteln im Hausneubau ist Schnee von gestern
Die Zeiten ändern sich, auch im Marketing und im Werbeverhalten von Bauunternehmen. Konventionelle Werbung ist Schnee von gestern. Der Trend führt weg von bunten Bildern und werblichen Slogans. Er geht eindeutig in Richtung digitaler, von Bauherren bewerteter Qualitäts- und Serviceinformationen. Damit folgen Bauinteressenten dem allgemeinen Verhalten von Konsumenten, das sich in vielen Branchen durchsetzt.
Sichtbarkeit, Ranking und Reichweite zur Gewinnung von Neukunden in Bauunternehmen
Es sind nicht mehr die Werbemittel wie Hausprospekte, Imagebroschüren, Katalogen etc., die den Erfolg eines Unternehmens aus dem Haus- und Wohnungsbau ausmachen. Das Internet hat mittlerweile alle klassischen Instrumente abgelöst. Mithin bestimmen Sichtbarkeit, Ranking und Reichweite, wie erfolgreich die Neukundenakquisition verläuft. Fachberater, die neue Kunden gewinnen wollen, gehen deshalb anders vor als früher: Sie versetzen sich in Bauinteressenten und überlegen, was diesen wichtig ist.
Systemische Umsatzsteigerung im Bauunternehmen über Empfehlungsmarketing
Eine Umsatzsteigerung in Bauunternehmen aus dem Haus- und Wohnungsbau zu erzielen, die systemisch generiert wird, ist mit konventionellen Mitteln und Maßnahmen nicht machbar. Dazu bedarf es mehr. Dieses Plus wird über ein online-Empfehlungsmarketing realisiert. Das funktioniert durch Veröffentlichung von Bauherrenbewertungen der Qualitäts- und Serviceleistungen des Bauunternehmens im Internet.

Mehr anzeigen