Artikel mit dem Tag "empfehlungs-marketing"



BAUHERRENreport GmbH: Bauqualität vom Stuhl der Bauinteressenten aus betrachten
Bauunternehmen, insbesondere aus dem Haus- und Wohnungsbau, sollten ihre Qualitäts- und Serviceleistungen so darstellen, dass sie unübersehbar sind. So weit, so gut. Ob diese dann auch von Bauinteressenten verstanden und richtig interpretiert werden, steht auf einem anderen Blatt.
BAUHERREN-PORTAL: So machen Sie Ihr Bauunternehmen zum qualitativen Marktführer
Viele Bauunternehmen wollen ein an Qualität und Service aus der Sicht von Bauinteressenten nicht zu übertreffendes Bauunternehmen im eigenen Einzugsgebiet sein. Dazu ist nicht nur die Erbringung von Spitzenleistungen erforderlich. Denn diese sollten auch kommunikativ entsprechend in die Außendarstellung integriert und so transportiert werden.
BAUHERRENreport GmbH: Referenzmarketing grenzt Bauunternehmen scharf im Markt ab
Um sich als Bauunternehmen aus dem privaten Haus- und Wohnungsbau scharf und nachhaltig von Wettbewerbern abzugrenzen, bedarf es anderer Wege, als zu versuchen, das über die klassischen Instrumente zu lösen. Imagebroschüre bleibt Imagebroschüre und Hausprospekt bleibt Hausprospekt.
BAUHERRENreport GmbH: Empfehlungsmarketing für Bauunternehmen anstatt Werbung
Auch wenn derzeit die Auftragslage gut ist, darf das Marketing in Bauunternehmen nicht vernachlässigt werden. Allerdings kann und sollte ein anderer Weg beschritten werden, als mit klassischen, unproduktiven Themen immer die Vergangenheit zu wiederholen.
BAUHERREN-PORTAL: Wie Bauunternehmen in den Fokus von Bauinteressenten gelangen
Ziel eines jeden Bauunternehmens ist es, mit seinen Qualitäts- und Serviceleistungen in den Fokus neuer Bauinteressenten zu gelangen. Dann besteht die aussichtsreiche Chance auf einen persönlichen Kontakt und mit diesem das Potenzial für einen Auftrag. Mit konventionellen Mitteln ist das allerdings nur schwer möglich. Das Internet hat längst die Führungsrolle übernommen, wenn es um die Akquisition neuer Bauinteressenten geht.
BAUHERRENreport GmbH: Wie Bauunternehmen ihre Marketingstrategie aufwerten
Marketing- und Werbestrategien von Bauunternehmen gleichen sich oftmals. Es wird das gemacht, was schon immer gemacht wurde. Die erzielten Ergebnisse fallen entsprechend aus.
Influencer-Marketing grenzt Bauunternehmen scharf vom Wettbewerb ab
Influencer-Marketing ist für die Baubranche ein Werkzeug, um sich bekannter zu machen und deutlicher von Wettbewerbern abzugrenzen. Am sinnvollsten wird es mit Qualitäts-Content realisiert. Damit erreichen Bauunternehmen ihre Bauinteressenten sicher. Das Prozedere läuft wie folgt ab: Die Qualitäts- und Serviceleistungen werden bei übergebenen Bauherren hinterfragt und in geeigneten Portalen, Blogs, Foren und den sozialen Medien veröffentlicht.
Das BAUHERREN-PORTAL setzt den Fokus auf qualitätsorientierte Bauunternehmen
Die Qualitäts-Plattform BAUHERREN-PORTAL gehört zur BAUHERRENreport GmbH. Dieses Unternehmen hat sich dem professionellen Empfehlungs- und Qualitätsmarketing für Bauunternehmen aus dem Haus- und Wohnungsbau verschrieben.
BAUHERREN-PORTAL: Als Bauunternehmen mit Qualität und Image auf Platz 1. der Region
Wohl kaum ein Bauunternehmen ist dazu in der Lage, aus eigener Kraft mit den relevantesten Suchworten auf Platz Nr. 1 in den Suchmaschinen gefunden zu werden. Die Möglichkeiten, über eine professionelle Marketing-Agentur zu gehen, werden genutzt, sind allerdings auf die klassischen Instrumente begrenzt.
BAUHERRENreport GmbH realisiert Performance-Marketing für Bauunternehmen
Bauunternehmer sollten stets ein Interesse daran haben, wie sie in Sachen Qualität und Service von Bauinteressenten wahrgenommen werden. Dabei geht es nicht darum, wie sie per Selbstbeschreibung ihre eigenen Qualitäts- und Serviceleistungen ausloben.

Mehr anzeigen