Artikel mit dem Tag "empfehlungsmarketing"



Um im Bauunternehmen mehr Umsatz zu erzielen als bisher, bedarf es schlicht anderer oder wenn möglich besserer Maßnahmen als bisher. Kein Wunder, denn die konventionelle Form, mit der im Haus- und Wohnungsbau immer noch vorrangig geworben wird, wurde mittlerweile durch moderne Informationskanäle mit besseren Inhalten ausgebremst.
Der Weg, um vorhandenes Akquisitionspotenzial besser auszuschöpfen als Wettbewerber, ist für qualitätsorientierte Bauunternehmen einfach zu gehen. Er führt über Bauherrenbewertungen, deren Ergebnisse nach erfolgter Auswertung im Internet veröffentlicht werden.
Wer heute als Bauunternehmer in der Akquisition neuer Bauaufträge erfolgreich sein will, sollte sich mit innovativen Wegen einer zeitgemäßen Neukundenakquisition auseinandersetzen und vertraut machen. Werbemittel wie etwa die Kundenzeitung, der Hauskatalog oder Imagebroschüren, die viele Jahre eingesetzt wurden, haben mittlerweile stark an Produktivität verloren und deshalb schlicht ausgedient.
Insbesondere gute Bauunternehmen stehen vor bestimmten Herausforderungen, was die erfolgreiche Darstellung ihrer Qualitäts- und Serviceleistungen bezüglich der Planung, Organisation und Ausführung von Bauvorhaben anbelangt. Damit verbunden ist nämlich die Tatsache, dass es ihnen mangels ausreichender Transparenz regelmäßig schwerfällt, die mit den guten Leistungen zwangsläufig verbundenen, höheren Preise durchzusetzen.
Content ist ein relativ neuzeitliches Wort, hinter dem aber deutlich mehr steht, als allgemein vermutet wird. Wörtlich übersetzt bedeutet Content „Inhalt“ oder „Zufriedenheit“. Gemeint sind damit zum Beispiel Inhalte von Homepages, die den Leser interessieren, entsprechende Bilder, Grafiken, Videos oder Musikdateien.
Um als Bauunternehmen erfolgreich zu sein, braucht es qualifizierte Bauinteressenten, die Bauaufträge erteilen. Das setzt voraus, dass Bauunternehmen zu diesen mehr Vertrauen aufbauen können als deren Wettbewerber.
Bauinteressenten suchen persönliche Sicherheit, möglichst in allen Belangen: Vom Entwurf über die Architektur, von der Bauausführung über die Beseitigung eventueller Mängel. Sie suchen Vertrags- und Budgetsicherheit innerhalb des vereinbarten Zeitrahmens.
Im Haus- und Wohnungsbau ist nicht die absolute Anzahl gewonnener Bauinteressenten von Bedeutung, sondern die Anzahl derer, die ernsthaft qualifiziert sind. Wirklich qualifiziert sind diese dann, wenn die Voraussetzungen bezüglich des Grundstücks und einer realisierbaren Finanzierung ihres Hausbau- oder Wohnungstraums vorliegen.
Bauunternehmen, die eine hohe Kundenzufriedenheit haben, sollten genau damit die Außendarstellung ihres Unternehmens bedienen. Denn Nichts ist ausdrucksstärker und vergleichbar überzeugend darzustellen als diese. Grafiken oder Berichte im Netz über von Bauherren bewertete Qualitäts- und Serviceleistungen machen den Unterschied zu Wettbewerbern deutlich und sichtbar. Mit der Präsentation detaillierter Bewertungen übergebener Bauherren w
Bevor angehende Bauherren sich für ein Bauunternehmen als in Frage kommenden Anbieter entscheiden und diesen kontaktieren, recherchieren sie dort in der Regel um das Unternehmen herum. Das tun sie sehr gründlich: Sie checken Blogs, besuchen Foren und nutzen zur Information diverse soziale Medien. Dann kommt es darauf an, welche relevanten Sachinformationen sie in welcher Qualität im Netz finden.

Mehr anzeigen