Artikel mit dem Tag "fertighaus-vertrieb"



Top-Bauunternehmen beherrschen die Kunst, durch die Brille von Bauinteressenten zu sehen
Wenn Bauunternehmen, insbesondere solche aus dem Haus- und Wohnungsbau, ihre Qualitäts- und Serviceleistungen darstellen, tun sie das selten aus der Sicht von Bauinteressenten. Diese suchen keine schönen Häuser, die sie nicht bezahlen können. Und sie legen auch keinen Wert auf irrelevante Selbstdarstellungen. Beides ist allerdings regelmäßig auf den Homepages vieler Bauunternehmen zu finden.
Bauunternehmen sollten zielführende Qualitäts- und Serviceinformationen veröffentlichen
Mit der Veröffentlichung detaillierter Qualitäts- und Serviceinformationen im Bauunternehmen aus dem Haus- und Wohnungsbau ist das so eine Sache. Einerseits ist es wichtig, Bauinteressenten qualifizierte Informationen zur Verfügung zu stellen; andererseits sollten Bauunternehmen aufpassen, im Außenauftritt das rechte Maß zu finden und zu halten.
Selbstdarstellung des Bauunternehmens in Sachen Bauqualität nicht zielführend
Für Bauinteressenten ist es mühselig, wenn sie die Qualitäts- und Serviceleistungen eines für sie in Frage kommenden Bauunternehmens in Erfahrung bringen wollen. Sie tun sich schwer damit, dass das, was auf den Webseiten der Anbieter zu lesen ist, mit der Wahrheit übereinstimmt. Dazu ähneln sich viele Homepages inhaltlich zu sehr. Das gilt uneingeschränkt auch für alle Werbemittel.
Werbung allein kann Qualitätsleistung des Bauunternehmens nicht genug transportieren
Werbung ist Werbung und bleibt Werbung. Das verstehen auch Bauinteressenten nicht anders. Schnell haben diese gelernt, dass nicht alles, was in Werbebroschüren und auf Homepages von Bauunternehmen zum Thema Qualität zu lesen ist, die Realität abbildet. Das trägt gehörig zu ihrer Verunsicherung bei.
BAUHERREN-PORTAL bietet Bauinteressenten aussage- und prüffähige Qualitätsbelege
Es ist eine Herausforderung, insbesondere für Bauunternehmen aus dem Haus- und Wohnungsbau, ihre Qualitäts- und Serviceleistungen im Außenauftritt sach- und fachgerecht darzustellen. Schnell riecht es auf der Homepage, wo das üblicherweise geschieht, nach Eigenlob und selbst darstellerischer Verherrlichung. Das sollte allerdings nicht darüber hinwegtäuschen, dass Bauinteressenten zur Entscheidungsfindung relevante Qualitätsinformationen unbedingt brauchen.
Suchmaschinen-gestütztes Empfehlungsmarketing für mehr qualifizierte Bauinteressenten
In diesen turbulenten Zeiten neue Bauinteressenten zu gewinnen, sollte für Bauunternehmen aus dem privaten Haus- und Wohnungsbau kein Problem darstellen. Allerdings geht es nicht nur um eine ausreichende Anzahl, sondern vor allem um die Qualität der Adressen. Diese ist nachweislich umso besser, je klarer auf Empfehlungen von übergebenen Bauherren gesetzt wird. Das zeigt die Erfahrung der BAUHERRENreport GmbH mit ihrem Suchmaschinen-gestützten Empfehlungsmarketing im BAUHERREN-PORTAL.
Zufriedenheit von Bauherren sichert Empfehlungsgeschäft des Bauunternehmens
Zufriedene Bauherren werden schnell zu Empfehlungsgebern und beschleunigen dadurch die Akquisition neuer Aufträge. Im Empfehlungsgeschäft wird aus etwas mehr als zwei Adressen ein neuer Bauauftrag generiert. Umso besser, wenn Bauunternehmen auf eine hohe Gesamtzufriedenheit ihrer Bauherren verweisen und damit ihren Außenauftritt bereichern können.
BAUHERREN-PORTAL: Sichtbarkeit im Netz und Ranking von Bauunternehmen verbessern
Bauunternehmen sollten im Netz mehr als gut sichtbar sein und entsprechend gefunden werden. Nicht nur mit ihrer Homepage oder einigen elektronischen Immobilienanzeigen. Sie sollten ihre erbrachten Qualitäts- und Serviceleistungen von dritter Seite glaubwürdig im Internet veröffentlichen lassen. Damit generieren sie die erforderliche Sichtbarkeit, ein deutlich besseres Ranking und werden einzigartig wahrgenommen.
BAUHERREN-PORTAL: Wie Bauunternehmen mehr Kontakte über das Internet generieren
Ausreichende und gute Präsenz im Internet entscheidet wesentlich über die Anzahl an Kontakten, die ein Bauunternehmen generieren kann, mit. Dabei ist es nicht nur wichtig, mit einer modernen und strukturell gut aufgebauten Webseite im Netz ein gutes digitales Ranking zu erzielen. Auch digitale Portale für elektronische Immobilienanzeigen wie z.B. Immoscout und Immonet spielen eine Rolle, wenn die Schlaganzahl an Kontakten erhöht werden soll.
Das BAUHERREN-PORTAL ist für Bauunternehmen ein exklusiver Wettbewerbsvorteil
Es gibt nicht viele Themenbereiche, die Bauunternehmen einen exklusiven, strategischen Wettbewerbsvorteil bringen. Einer davon ist die Listung im BAUHERREN-PORTAL. Bauunternehmen, die hier vertreten sind, bekommen eine vertragliche Exklusivität für ihr Einzugsgebiet.