Artikel mit dem Tag "hausbau"



Bauunternehmen sollten Qualität und Service im Internet transparent machen
Bevor der eigentliche Akquisitionsprozess beginnt, sollten Bauunternehmen ihre konkret erbrachten Qualitäts- und Serviceleistungen möglichen Bauinteressenten online zugängig machen. Das Internet bietet alle Möglichkeiten für deutlich mehr Leistungstransparenz. Der Mehrwert, den Bauinteressenten dadurch erzielen, ist der erste große Schritt, diese zu überzeugen und ihre Entscheidung in die richtige Richtung zu lenken.
So stärken Bauunternehmen ihren Bekanntheitsgrad mit digitalem Content-Marketing
Regionale Bauunternehmen bearbeiten den Markt meistens in einem begrenzten Radius um ihren Firmensitz herum. Das führt oft dazu, dass sie die Chancenpotenziale, die in ihrem Einzugsgebiet vorhanden sind, nicht voll ausschöpfen. Bauinteressenten wiederum, die regionale Unternehmen bevorzugen, suchen einen Baupartner in ihrem direkten Umfeld.
Wie Bauunternehmen ihr Empfehlungsgeschäft verbessern
Empfehlungen zufriedener Bauherren sind der beste Katalysator, um Absatz und Umsatz im Bauunternehmen zu stabilisieren und zu steigern. Wie das zielführend gehandhabt wird, zeigt die BAUHERRENreport GmbH auf ihrem BAUHERREN-PORTAL. Dort werden Qualitäts- und Servicebewertungen übergebener Bauherren der dort gelisteten Anbieter veröffentlicht.
BAUHERREN-PORTAL stellt persönliche Sicherheit für Bauinteressenten in den Vordergrund
Dass Bauunternehmen Häuser bauen können, davon sind Bauinteressenten schon überzeugt. Ob das allerdings gemäß ihren Zielen, Wünschen, Anforderungen und Budgetvorstellungen gelingt, nicht unbedingt. Deshalb steht persönliche Sicherheit für angehende Bauherren absolut im Vordergrund. Sie ist wichtig für deren Orientierung und für die Vorbereitung der Entscheidung. Mit ausreichend Referenzen und Empfehlungen ist diese Sicherheit vermittelbar.
Preisnachlässe gehören in begrenztem Maß zur Preispolitik in Bauunternehmen
Gerade im privaten Haus- und Wohnungsbau ist es Usus, über Preisnachlässe zu sprechen und diese in angemessener Form einzuräumen. Auch private Bauinteressenten wollen ein Verhandlungsergebnis erzielen können. Das allerdings sollte in einem vertretbaren Rahmen bleiben. Die BAUHERRENreport GmbH aus Kaarst hat aus diesem Grunde eine darauf abzielende Qualitäts-Informations-Strategie für Bauunternehmen entwickelt.
BAUHERRENreport GmbH: Auftragsentstehung in Bauunternehmen verändert sich
Die Möglichkeiten, Mittel und Maßnahmen, neue Bauinteressenten zu akquirieren, haben sich in den letzten Jahren verändert. Und mit ihnen tat das die Auftragsentstehung. Dabei geht es weniger um Corona-bedingte Einschränkungen wie Messen oder Hausbesichtigungen, sondern um einen Trend, der seit Jahren zu beobachten ist und klare Tendenzen aufzeigt: Empfehlungen stehen auf Platz Nr. 1, danach dominiert eindeutig das Internet.
PR-Arbeit in Fertig- und Massivhausunternehmen zur Steigerung von Absatz und Umsatz
Qualitäts- und kundenorientierten Bauunternehmen aus dem Massiv- und Fertighausbau, die ihren Absatz und damit Umsatz steigern möchten, ist professionelle PR-Arbeit zu empfehlen. Hierüber erreichen sie mehr Präsenz im Internet und generieren so zusätzliche Sichtbarkeit und eine Steigerung der Reichweite.
BAUHERREN-PORTAL: Empfehlungsmanagement für Bauunternehmen neu interpretieren
Das Empfehlungsmanagement für Bauunternehmen beschränkte sich in der Vergangenheit auf direkte, persönliche Empfehlungen von erfahrenen Bauherren. Es konnte im Grunde nur dadurch stimuliert werden, dass Mitarbeiter des Bauunternehmens sich immer wieder in Erinnerung gebracht haben. Für qualitäts- und kundenorientierte Bauunternehmen aus dem Haus- und Wohnungsbau ist deutlich mehr drin, weiß die BAUHERRENreport GmbH aus ihrer Erfahrung.
BAUHERREN-PORTAL: Transparent dargestellte Bauqualität macht aus Akquise einen Turbo
Im werblichen Bereich des Haus- und Wohnungsbaus wird gerne mit Phantasiefloskeln gearbeitet. So sind Worte wie zum Beispiel Traumhaus, Wohntraum, Domizil oder Nestbau an der Tagesordnung. Mag nett klingen, bringt allerdings keine neuen Aufträge.
Das BAUHERREN-PORTAL hilft Bauinteressenten dabei, die Spreu vom Weizen zu trennen
Bauinteressenten haben es schwer, sich für einen Anbieter zu entscheiden. Zu groß ist deren Verunsicherung, ob das ausgewählte Bauunternehmen ihren Bedürfnissen, Anforderungen und Wünschen entspricht. Berechtigterweise suchen sie ihr Plus an persönlicher Sicherheit. Dieser Mehrwert ist allerdings nur bei sehr wenigen Anbietern von außen zu erkennen.

Mehr anzeigen