Artikel mit dem Tag "hausbauerfahrungen"



Es versteht sich von selbst, dass Bauunternehmer alle Register ziehen, um die Neukunden-Akquisition maximal zu unterstützen. Allerdings stellt sich das für Potenziale der digitalen Netzpräsenz ganz anders dar. Gerade im Internet, also dort, wo es am nötigsten wäre, werden brach liegende Chancen weder genutzt noch ausgereizt.
Analoge Werbemittel haben ihre - mehr oder weniger wohlverdiente - Zeit gehabt. Diese ist allerdings seit langem vorbei. Die Analyse der Auftragsentstehung im Haus- und Wohnungsbau zeigt eindeutig, dass die Anzahl der durch klassische Werbemittel generierten Bauaufträge in den letzten Jahren ständig zurückgegangen ist. Mittlerweile tendiert diese zielstrebig gegen null.
Der Wettbewerb im Haus- und Wohnungsbau ist überall präsent. Im Schnitt konsultieren Bauinteressenten 3 – 5 Bauunternehmen und lassen sich mindestens 2 Angebote anfertigen. Umso wichtiger ist es, einen nachhaltigen, deutlich abgrenzenden Eindruck in Sachen Qualitäts- und Serviceleistungen bei Bauinteressenten zu hinterlassen, um den anstehenden Bauauftrag sicher zu bekommen.
Um als Bauunternehmen erfolgreich zu sein, braucht es qualifizierte Bauinteressenten, die Bauaufträge erteilen. Das setzt voraus, dass Bauunternehmen zu diesen mehr Vertrauen aufbauen können als deren Wettbewerber.
Die im Bauunternehmen anzutreffende Bauherrenzufriedenheit ist ein sehr wirksames Akquisitionsinstrument. Richtig ermittelt und professionell dargestellt ist sie ein echter Kundenmagnet, der Bauinteressenten relevante Qualitätsinformationen gibt und deshalb anziehend wirkt.
In Zusammenarbeit mit dem ifb Institut für Qualitätssicherung im Bauwesen GmbH ermittelt, zertifiziert und veröffentlicht die BAUHERRENreport GmbH die Zufriedenheit übergebener Bauherren mit ihrem Baupartner. Über das Qualitätssiegel „GEPRÜFTE BAUHERREN-ZUFRIEDENHEIT“ auf der Homepage des jeweiligen Anbieters werden Bauinteressenten direkt zu den Ergebnissen im BAUHERREN-PORTAL geführt.
Seit Jahrzehnten prägen die Bauprojekte des BAUMEISTER HAUS-Partners das Bild der Region mit. Das in Paderborn, Borchen, Lippstadt, Elsen, Salzkotten, Bad Lippspringe, Erwitte, Anröchte, Soest und im angrenzenden Umland tätige Unternehmen befindet sich beim ifb Institut in einem permanenten Qualitätssicherungsprozess.
Es ist so eine Sache mit der digitalen Darstellung der eigenen Qualitäts- und Serviceleistungen im Bauunternehmen. Die Anbieter-Homepage eignet sich nur bedingt dafür, wenn Eigenlob und Selbstdarstellung vermieden werden sollen. In elektronischen Immobilienanzeigen geht das nicht, weil das einer glatten Deplatzierung gleichkäme.
Bauunternehmen wollen Aufträge akquirieren. Akquirierte Aufträge kommen aufgrund einer wirksamen Nachfrage. Diese wird generiert, wenn aus einem Bedürfnis ein Bedarf wird. Und der wiederum will geweckt werden. Den Unterschied erkennen Ein Bauunternehmer kann sich aussuchen, wie er diesen Bedarf zielführend wecken will. Ob mit konventionellen Werbemaßnahmen, so wie es alle anderen Anbieter im Marktumfeld tun. Oder ...
GEPRÜFTE QUALITÄTSANBIETER · 29. April 2020
Seit Jahren lässt das Steinfurter Unternehmen VARWICK ARCHITEKTUR, auch als Architekturbüro Varwick und Partner sowie Varwick Wohnbau GmbH & Co. KG bekannt, seine Bauherren von externer Seite nach deren Qualitäts- und Servicebeurteilungen befragen und diese anschließend zertifizieren.

Mehr anzeigen