Artikel mit dem Tag "hausbauqualität"



BAUHERREN-PORTAL: Hier zeigen Bauunternehmen ihre Qualitäts- und Servicekompetenz
Für Bauunternehmen gibt es kaum eine bessere Möglichkeit, sich im Internet als geprüfter, kompetenter Qualitätsanbieter zu präsentieren als im BAUHERREN-PORTAL. Diese Qualitätsplattform, die von der Arbeitsgemeinschaft für mehr Qualitätstransparenz im Bauwesen gepflegt wird, ist die ideale Bühne für leistungsstarke Bauunternehmen aus dem Haus- und Wohnungsbau.
BAUHERRENreport GmbH: Erfolgspartner für qualitätsorientierte Bauunternehmen
In der Regel lassen sich professionelle Bauunternehmen von einem Marketing- oder Werbepartner unterstützen. Diese haben viele Kunden und können sich aus diesem Grunde nicht speziell auf die Baubranche fokussieren. Ganz anders verhält sich das bei der BAUHERRENreport GmbH, die ausschließlich für Unternehmen aus dem Haus- und Wohnungsbau tätig ist.
Warum Bauinteressenten so viel Zeit für die Beauftragung eines Baupartners benötigen
In der Regel benötigen Bauinteressenten etwa 4 bis 6 Monate Zeit, um sich final für ein Hauskonzept und einen Baupartner zu entscheiden. Das liegt zum einen daran, dass die Angebots- und Preisvielfalt im Markt verwirrend ist. Zum anderen fällt es ihnen oft schwer, die angebotenen Qualitäts- und Serviceleistungen verschiedener Anbieter zu differenzieren.
Das Internet bietet Bauunternehmen viele Möglichkeiten, sich mit ihrem Qualitätsprofil deutlicher denn je zu positionieren und damit gleichzeitig eine scharfe Abgrenzung von Wettbewerbern im Einzugsgebiet zu generieren.
Wer als Bauunternehmer genug zufriedene Bauherren hat, sollte mit deren Echo an die Öffentlichkeit gehen. Mit nichts kann er besser belegen, dass sein Bauunternehmen für Planungs-, Ausführungs-, Budgetsicherheit und Vertragstreue steht.
In jedem Bauunternehmen stellt sich die Frage, woran neue Bauinteressenten, die nicht empfohlen wurden und das Unternehmen nicht kennen, dessen Qualitäts- und Serviceleistungen bewerten und beurteilen können.
Leistungsstarke Bauunternehmen sollten keine Chancen verpassen, ihre Qualitäts- und Serviceleistungen auf höchstem Niveau zu präsentieren. Meist geschieht das allerdings nicht.
Leider wird dieses Thema oft unterschätzt. Deshalb werden Bauunternehmen in der Praxis oft so wahrgenommen: Unsaubere Baustellen, nicht aufgeräumte Bauhöfe, viel zu kleine Baustellenschilder, schmutzige Baustellenfahrzeuge, ausgeleierte Arbeitskleidung etc.
Wer seine Chancen für eine verbesserte Akquisition mit entsprechender Auftragsgewinnung im Bauunternehmen nutzen möchte, sollte sich abseits der klassischen Werbemittel bewegen und neue, möglichst digitale Wege gehen.
An kreativlosen, ungepflegten Homepages und langweiligen, digitalen Immobilienanzeigen ist es schon abzulesen: Viele Bauunternehmer zögern, die positive Wirkung ihrer virtuellen Möglichkeiten via Internet auf ihre Neukunden- bzw. Auftragsgewinnung auszuschöpfen.

Mehr anzeigen