Artikel mit dem Tag "kundenorientierung"



Handwerksunternehmen · 05. Juni 2024
BAUHERREN-PORTAL steigert Interesse an kundenorientierten Handwerksbetrieben
Es gibt im Handwerk Foren, Blogs oder Portale, die sich damit brüsten, wichtige Qualitätsinformationen für interessierte Handwerkskunden zu enthalten. Bei genauerem Hinsehen schmilzt deren Wirkung gegen null. Kunden werden zitiert, die es zum Teil gar nicht gibt. Aussagen werden getätigt, die nicht der Wirklichkeit entsprechen. Die Folge: Fakes sind an der Tagesordnung.
Kundenorientierung und Servicequalität im Haus- und Wohnungsbau
Wer als Bauinteressent aus dem privaten Haus- und Wohnungsbau relevante Inhalte zu den Themen Kundenorientierung und Servicequalität in Bauunternehmen erfahren möchte, der sollte das BAUHERREN-PORTAL besuchen. Diese von der BAUHERRENreport GmbH entwickelte Qualitätsplattform enthält alles, was für eine Entscheidung zur Bauauftragung eines Baupartners erforderlich ist. Sie generiert außerdem viele Vorteile für eine effektivere Neukunden-Akquisition bei den gelisteten Anbietern.
Zufriedenheit von Bauherren zeigt die Kundenorientierung im Bauunternehmen auf
Kundenorientierung im Bauwesen liegt nicht in der Verantwortung einer einzelnen Abteilung bzw. eines Fachbereiches. Die Zufriedenheit von Bauherren zum Beispiel aus dem Haus- und Wohnungsbau ist abhängig von der Umsetzung einer entsprechend positiven Unternehmensphilosophie. Über das gesamte Bauunternehmen hinweg. Eingeschlossen sind alle Kooperationspartner und Nachunternehmer. Das belegen die Beurteilungen übergebener Bauherren zur Qualität und zum Service ihres Baupartners.
Kundenorientierte Bauunternehmen sollten Empfehlungsgeschäft aktivieren
Wer als Bauunternehmer auf eine hohe Anzahl zufriedener Bauherren verweisen kann, kennt und nutzt bereits die Vorzüge des Empfehlungsgeschäftes. Mehr als jeden zweiten Bauauftrag realisiert er dadurch, dass seine zufriedenen Kunden ihn als kundenorientierten Baupartner weiterempfehlen. Auf etwas mehr als zwei von Bauherren ausgesprochenen Empfehlungen erfolgt so jeweils ein neuer Bauauftrag. Allerdings ist Kunden- und Qualitätsorientierung in Bauunternehmen keine Selbstverständlichkeit.
Reporting über die Kundenorientierung stärkt Interessentengewinnung in Bauunternehmen
Digitales Reporting über die tatsächliche Kundenorientierung ist ein wichtiger Bestandteil der Neukundengewinnung in Bauunternehmen. Dadurch wird Anbietern ermöglicht, ihren Erfolg bei der Erfüllung der Kundenbedürfnisse gezielt an Bauinteressenten zu kommunizieren. Fachberater und Bauunternehmer, die neue Kunden gewinnen wollen, versetzen sich in die Lage von Bauinteressenten und überlegen, was diesen wichtig ist. Schnell wird klar, dass Werbung allein nicht mehr der richtige Weg sein kann.
Befragung, Auswertung und Veröffentlichung von Kundenrezensionen für KMU im Hausbau
Kleinere und mittelständische Unternehmen aus dem Haus- und Wohnungsbau sollten sich bewegen, um im Markt eine Rolle zu spielen. Kurze Wege zu den Baustellen und die Nähe zu Bauherren sind strategische Vorteile. Diese ermöglichen ihnen eine besondere Kundenorientierung. Deshalb unterstützt die BAUHERRENreport GmbH regionale Anbieter mit einer professionellen Empfehlungsmarketing-Strategie. Diese baut auf Ergebnissen aus Befragungen und Bewertungen übergebener Bauherren auf.
Mit sichtbarer Kundenzufriedenheit des Bauunternehmens zusätzliche Leads generieren
Um Bauinteressenten in Zeiten sinkender Nachfrage zur Kontaktaufnahme zu bringen, müssen Bauunternehmer sich schon etwas Besonderes einfallen lassen. Dazu zählt zum Beispiel die Veröffentlichung authentischer Referenzen, Rezensionen, Empfehlungen oder Bauherrenbewertungen des Unternehmens. Diese individuellen Qualitätsaussagen zur Kundenorientierung beleben die Neukundengewinnung und generieren zusätzliche Kontakte für neue Bauaufträge.
Wichtigstes Merkmal im Hausneubau ist die Kundenorientierung
Bauunternehmen, deren Fokus nicht auf die Zufriedenheit ihrer Bauherren gerichtet ist, verdienen keine besondere Aufmerksamkeit seitens neuer Bauinteressenten. Das genaue Gegenteil sollte der Fall sein: Bauunternehmen sollten als echte Qualitätsanbieter mit kundenorientierten Leistungen im Internet wahrgenommen werden. Die Sichtbarkeit gelingt ihnen am besten über die Veröffentlichung von Qualitäts- und Servicebewertungen ehemaliger Bauherren.
Qualität und Serviceleistungen sind Treibstoff für Akquisitionsmotor des Bauunternehmens
In Bauunternehmen aus dem privaten Haus- und Wohnungsbau kommt es besonders auf die Überzeugungskraft an, die sie in ihrer Unternehmenspräsentation generieren. Dabei spielen die erbrachten Qualitäts- und Serviceleistungen eine besondere Rolle. Wenn solche Anbieter in der Lage sind, ihre Qualitäts- und Servicemerkmale zu belegen, haben sie einen strategischen Vorteil in der Akquisition neuer Bauinteressenten. Das zeigt die Vorgehensweise im BAUHERREN-PORTAL.
Erfahrungen von Bauherren für Bauinteressenten mit Unternehmen aus dem Hausneubau
Bauinteressenten sollten keinen Bauauftrag unterschreiben, ohne sich gründlich über die Qualität und Kundenorientierung des Bauunternehmens zu informieren. Dabei sollten sie sich nicht mit dem zufriedengeben, was im Internet steht. Die dort veröffentlichten Informationen sind nur bedingt zuverlässig. Besser ist es, Bauherren der in Frage kommenden Unternehmen zu interviewen. Deren Erfahrungen stimmen mit der Praxis, die Bauinteressenten später als Bauherren erleben werden, überein.

Mehr anzeigen