Artikel mit dem Tag "kundenorientierung"



Erfolgreichste Strategie im Haus- und Wohnungsbau über Kunden- und Qualitätsorientierung
Im privaten Haus- und Wohnungsbau ist eine Marktberechtigung ohne ausreichende Kunden- und Qualitätsorientierung dauerhaft nicht aufrecht zu erhalten. Durchmogeln ist keine Strategie, sondern Taktik, und die ist im Zweifel nicht von Erfolg gekrönt. Wie kundenorientiert Bauunternehmen arbeiten, zeigt sich eindrucksvoll anhand von schriftlichen Bewertungen übergebener Bauherren im BAUHERREN-PORTAL.
Wie Bauherren erbrachte Qualität von Bauunternehmen definieren
Keine Beschreibung der Qualitäts- und Servicemerkmale eines Bauunternehmens ist wertvoller als diejenige von erfahrenen Bauherren. Deren Beurteilungen, Referenzen, Rezensionen sind nicht nur glaubwürdig, sondern vor allem aussagefähig. Und wenn diese in Schriftform vorliegen, sind sie aus der Sicht von Bauinteressenten sehr belastbar.
Darum setzen kundenorientierte Bauunternehmen auf Qualitätstransparenz
Bauunternehmen, die qualitäts- und kundenorientiert arbeiten, sollten das Kunden-Feed-Back unbedingt sichtbar in ihre Außendarstellung integrieren. Mit nichts sind Bauinteressenten mehr zu begeistern als mit transparenten Qualitäts- und Servicebewertungen erfahrener Bauherren. Hinzu kommt, dass sich auf diese Weise auch unnötige Preiskämpfe vermeiden lassen.