Artikel mit dem Tag "qualitätsbewertung"



Wie Bauunternehmen über zufriedene Bauherren neue Kunden und mehr Umsatz erzielen
Wer als Bauunternehmer auf eine große Anzahl zufriedener Bauherren verweisen kann, sollte mehr daraus machen. Wenn die Zufriedenheit der Bauherren schriftlich dokumentiert wurde, liefert das in Form von Schrift und Grafiken wertvolle Qualitäts-Content-Inhalte. Zum Beispiel für die Homepage oder die sozialen Medien des Unternehmens.
BAUHERRENreport GmbH: Bauunternehmen sollten ihre Bauqualität besser beschreiben
Bauunternehmen aus dem Haus- und Wohnungsbau, die Wert auf ihre Kundenorientierung sowie Qualitäts- und Serviceleistung legen, sollten diese in das Zentrum der Kommunikation mit Bauinteressenten stellen.
Bau- und Servicequalität zu nachhaltigen Erfolgsfaktoren des Bauunternehmens machen
Die Leistung von qualitäts- und kundenorientierten Bauunternehmen, insbesondere denen aus dem privaten Haus- und Wohnbau, umfasst viele Facetten. Sie gliedert sich in Bauqualität und Servicequalität. Beides sind Erfolgsfaktoren, die an der Zufriedenheitsquote und der Empfehlungsbereitschaft übergebener Bauherren messbar gemacht werden.
GEPRÜFTE BAUHERREN-ZUFRIEDENHEIT: Qualitätssiegel für Top-Bauunternehmen der Region
Es gibt haufenweise Gütesiegel auf den Homepages in der Baulandschaft. Hier für finanzielle Stärke, dort für technische Besonderheiten oder diverse Qualitätsversprechen. Klicken Bauinteressenten diese an, passiert meistens nichts. Demnach bräuchten Bauunternehmen diese Siegel nicht.
BAUHERREN-PORTAL: Als Bauunternehmen mit Qualität und Image auf Platz 1. der Region
Wohl kaum ein Bauunternehmen ist dazu in der Lage, aus eigener Kraft mit den relevantesten Suchworten auf Platz Nr. 1 in den Suchmaschinen gefunden zu werden. Die Möglichkeiten, über eine professionelle Marketing-Agentur zu gehen, werden genutzt, sind allerdings auf die klassischen Instrumente begrenzt.
Für viele Bauunternehmer sind Themen wie Marketing und Werbung eher lästig. Sie rauben ihnen die Zeit und machen nicht wirklich Spaß. Das kann sich schnell ändern, wenn Themen wie die Qualitäts- und Serviceleistungen in das Zentrum der Marketingaktivitäten rücken. Dann nämlich wird es nämlich plötzlich spannend, nicht nur für Bauinteressenten.
Vertrauen entsteht im Bauch, nicht im Kopf. Misstrauen auch. Ohne Vertrauen dürfte es im privaten Haus- und Wohnungsbau nahezu unmöglich sein, einen Bauauftrag zu realisieren. Im Umkehrschluss bedeutet dies, dass das, womit ein Bauunternehmen positive Bauchgefühle bei Bauinteressenten auslöst, den Erfolg seiner Fachberater bzw. Verkäufer unterstützt.
„Tue Gutes und rede darüber!“ Auch im Baugewerbe birgt dieses alte Sprichwort echte Chancen, um sich als Bauunternehmen im Wettbewerbsgetümmel des Marktumfeldes wirkungsvoll abzugrenzen und besser zu behaupten.
Suchmaschinenoptimierung erhöht die Sichtbarkeit und damit die Wahrnehmung einer Website und deren Inhalte. Sie zielt auf die Verbesserung der Suchmaschinen-Treffer und ist als Fachgebiet innerhalb des Suchmaschinenmarketings definiert.
Veröffentlichte Qualitäts-Profile können durchaus im Internet veröffentlicht werden. Dann sind diese an vielen Stellen, z.B. auf PR-Portalen, Blogs, in Foren und den sozialen Medien, nachzulesen und kompensieren umherschwirrende Fehlinformationen.

Mehr anzeigen