Artikel mit dem Tag "qualitätsimage"



Im BAUHERREN-PORTAL finden Bauinteressenten geprüfte Qualitäts- und Serviceanbieter
Guten Qualitäts- und Serviceleistungen aus dem Haus- und Wohnungsbau eine würdige Bühne zu geben, ist das Motto der BAUHERRENreport GmbH. Zu diesem Zweck bewirtschaftet das Unternehmen eigens eine Qualitäts-Informations-Plattform. Diese ist ausschließlich für überdurchschnittlich gute Anbieter, gemessen an der Zufriedenheitsquote ihrer übergebenen Bauherren, reserviert.
GEPRÜFTE QUALITÄTSANBIETER · 28. März 2022
Die Listung im BAUHERREN-PORTAL stärkt Qualitätsimage von Bauunternehmen
Das Qualitätsimage eines Bauunternehmens bestimmt wesentlich dessen Erfolg mit. Dabei ist es allerdings nicht nur von Bedeutung, wie das lokale Qualitätsimage besetzt ist. Auch das überregionale Image muss stimmig sein, wenn Bauunternehmen mit ihren Qualitäts- und Serviceleistungen Interessenten aus ihrem gesamten Einzugsgebiet erreichen wollen.
Das Qualitäts-Image eines Bauunternehmens ist wesentlich mitverantwortlich für dessen Akquisitions-Erfolg. Deshalb fragt sich, wie ein gutes Qualitätsimage öffentlich besser dargestellt werden kann. Und zwar so, dass es keinem Bauinteressenten der Region mehr entgeht und zielführend hilft, bessere Ergebnisse in der Akquise und damit im Verkauf zu generieren.
„Tue Gutes und rede darüber!“ Auch im Baugewerbe birgt dieses alte Sprichwort echte Chancen, um sich als Bauunternehmen im Wettbewerbsgetümmel des Marktumfeldes wirkungsvoll abzugrenzen und besser zu behaupten.
Dabei gibt es eine Menge neuer Möglichkeiten, innovative und effektive Auftragsakquise über das Internet zu betreiben oder diese zumindest zielführend zu unterstützen. Nicht mit klassischer Werbung, nicht mit Slogans oder Sprüchen, und schon gar nicht mit Eigenlob oder Selbstbeweihräucherung, die auf vielen Homepages zu finden sind. Eine Informationskampage rund um das Bauunternehmen steht dann im Zentrum der Kommunikation.
Wenn Gleichgesinnte berichten, wird nicht nur zugehört, sondern auch Interesse geweckt. Und es werden in erheblichem Ausmaß vorhandene Kaufwiderstände abgebaut, was neue Verkaufsabschlüsse erleichtert. Wenn Bauherren also positiv von ihren Erfahrungen mit ihrem Baupartner berichten, ist das ein echter Image-Gewinn für das entsprechende Bauunternehmen.
Für Qualitäts-Profis unter den Bauunternehmen hat die BAUHERRENreport GmbH aus Kaarst ein bewährtes Konzept aufgelegt, das ausschließlich auf Bauherrenerfahrungen aufsetzt. Zunächst wird eine absolut repräsentative Anzahl übergebener Bauherren aus einem genau festgelegten Zeitraum schriftlich befragt. Durchgeführt wird die verbindliche Befragung vom ifb Institut für Qualitätssicherung im Bauwesen GmbH, dem Kooperationspartner der BAUHERRENreport GmbH.
Die Möglichkeiten, sich als qualitätsbewusster Bauträger oder Baubetreuer im Fertigbau oder Massivhaus-Bereich im Internet zu präsentieren, sind seit Jahren stetig gewachsen. Der Weg über einschlägige Immobilienportale wie Immoscout, Immonet, Immowelt & Co. gehört bei professionellen Bauunternehmen ja schon seit vielen Jahren als fester Bestandteil ins Portfolio der Akquisitionswerkzeuge. Ebenso ist die Präsenz in Hausbau-Portalen werbetechnisch fast eine ...
EMPLOYER BRANDING IM BAUWESEN · 27. September 2018
Für viele Bauunternehmer, die Jahrzehnte und rund um die Uhr im Familienunternehmen gearbeitet haben, kommt irgendwann der Punkt, wo sie über die Unternehmensnachfolge oder einen Verkauf nachdenken sollten.
Die digitale Veröffentlichung von Informationen im Internet hat für Unternehmen eine ganze Reihe Vorteile. Sie verursacht zum Beispiel weniger laufende Kosten, verbreitet sich schnell, steigert dadurch nachhaltig Marktdurchdringung und Bekanntheit und fördert das Qualitätsimage. Relevante Informationen geben Bauinteressenten Sicherheit Ebenso verhält es sich mit Qualitäts-Informationen von Bauunternehmen, die für Bauinteressenten relevant sind. Wenn diese über ein ausgereiftes...

Mehr anzeigen