Artikel mit dem Tag "qualitätssiegel"



Billiganbietern ist sozusagen jedes Mittel Recht, um Aufträge zu generieren. Davon brauchen sie allerdings viele, um über die Runden zu kommen, womit das Risiko für Bauinteressenten steigt. Sie wissen genau: Nichts ahnende Bauinteressenten vergleichen Billigangebote mit seriösen Bauunternehmen, die sich auf die vorher ihnen ausdrücklich gewünschte Komplettleistung konzentrieren. Diese aber ist nicht selten € 20.000,00 oder mehr teurer, und schon haben sie das Spiel verloren.
Vertrauensaufbau ist für den erfolgreichen Vertriebler im Haus- und Wohnungsbau oberstes Gebot! Erfahrene Hausverkäufer kennen das: So mancher Bauinteressent erfindet Gründe, um trotz gefühlt guter Beratungsgespräche „aus heiterem Himmel“ abzuspringen. Die beliebtesten Gründe, denen nicht viel entgegenzusetzen ist, liegen in einer geplatzten Finanzierung, im nicht gekauften Grundstück oder in einem viel zu hohen Preisabstand zum Wettbewerb. Schlimmer noch, wenn die Interessenten ohne...
BAUHERREN-ERFAHRUNGEN · 17. Mai 2018
Erfolgreich in die Vorrecherche einsteigen! Für erste Recherchen sollten Bauinteressenten sich Zeit lassen. Trotz Ungeduld und drängendem Bauwunsch. Vorher brauchen sie Klarheit, was genau sie wollen und wieviel Geld sie konkret dafür bereitstellen wollen. Gehen Sie Wege, die sich jedem Bauinteressenten erschließen. Das sind: · Homepages von in Frage kommenden Bauunternehmen ansehen (Massivbau wie Fertighausbau). · Mehrere Haus-Kataloge durchstöbern. Ideen gewinnen. Möglicherweise in...
VORTEILE VON KUNDENBEWERTUNGEN IM HAUS- UND WOHNUNGSBAU. Die Vorteile von Bauherrenerfahrungen kommen Bauinteressenten wie Bauunternehmen zugute. Bauinteressenten erhalten wichtige Informationen über Qualitäts- und Serviceprofile. Bauunternehmen bekommen Differenzierungsmerkmale und Akquisitionsvorteile. Sie grenzen ihr Qualitätsimage und ihre Marketingstrategie via Empfehlungsmanagement ab. Das nutzt ihnen in der Akquise neuer Bauherren bzw. Bauaufträge. Die Spitzenposition hilft ihnen, im...
Der Hausbau ist aus Sicht eines Bauinteressenten sehr komplex und schwierig zu durchschauen. Wie Bauherrenbewertungen dieses Dilemma auflösen, erfahren Sie in diesem Artikel.
Wenn ein Bauunternehmen mit transparenten Qualitätsinformationen im Netz steht, kommt der Erstkontakt schnell zustande! Nicht umsonst zieht sich ansonsten der Entscheidungsprozess angehender Bauherren über Monate hin.
BAUHERREN-ERFAHRUNGEN · 22. April 2018
Leistungsbewertungen von Bauherren kommt eine besondere Bedeutung zu. Aus diesen entnehmen Bauinteressenten relevante Qualitätsinformationen.
Bauinteressenten profitieren vom Konzept der BAUHERRENreport GmbH unmittelbar. Sie bekommen konkrete Einsicht in das Qualitätsprofil ihrer Kunden. Die Transparenz generiert ein gutes Gefühl. Sie gibt Sicherheit und schafft Grundvertrauen. Das wiederum verfehlt seine Wirkung nicht!
Mit keiner anderen Marketingmaßnahme sind annähernd gute Ergebnisse zu erzielen wie mit einer Bauherrenbewertung! Das gilt für die Akquisition, für die Kundenbindung und für den Marktauftritt. Alles beeinflusst die Wirtschaftlichkeit. Diese wiederum gestaltet sich alternativlos, gemessen an anderen Konzepten.
In Online-Portalen nutzt nahezu jeder Bewertungen zu einem Konsumartikel bzw. dessen Verkäufer. Gezielt rufen wir Informationen zur Absicherung der Entscheidung ab. Das ist Routine! Amazon, Ebay & Co. haben vorgemacht, wie das geht. Viele Branchen ziehen nach.

Mehr anzeigen