Artikel mit dem Tag "referenz-management"



BAUHERRENreport GmbH bietet verbessertes Qualitätsmarketing für Bauunternehmen
Die Kommunikation tatsächlich geleisteter Qualitäts- und Serviceleistungen ist die beste Form von Marketing, die ein Bauunternehmen realisieren kann. Das ist insbesondere dann der Fall, wenn verbindliche Qualitätsbewertungen von Bauherren formuliert werden und nicht etwa von Mitarbeitern des Bauunternehmens oder einer externen Agentur.
BAUHERRENreport GmbH setzt Maßstab für Neukunden-Akquisition in Bauunternehmen
Einen neuen und erfolgreichen Maßstab in der Neukundengewinnung für Bauunternehmen setzt die BAUHERRENreport GmbH. Das Unternehmen lässt übergebene Bauherren ihrer Bauunternehmer-Kunden befragen und veröffentlicht die ausgewerteten Ergebnisse der Qualitätsbefragung im Internet auf seinem BAUHERREN-PORTAL.
BAUHERREN-PORTAL steigert das Interesse an kundenorientierten Bauunternehmen
Es gibt im Haus- und Wohnungsbau eine Menge Foren, Blogs oder Portalen, die sich damit brüsten, vermeintlich wichtige Qualitätsinformationen für angehende Bauherren zu enthalten. Bei genauerem Hinsehen schmilzt deren Wirkungsgrad allerdings gegen null. Bauherren werden zitiert, die nie gebaut haben. Aussagen in beide Richtungen werden getätigt, die nicht der Wirklichkeit entsprechen. Fakes sind an der Tagesordnung.
BAUHERREN-PORTAL: Bau- und Servicequalität des Bauunternehmens zum Sog machen
Bauunternehmen aus dem Haus- und Wohnungsbau, die Wert auf ihre Qualitäts- und Serviceleistungen legen, sollten diese wirksam nach außen kommunizieren. Um einen echten Marktvorsprung zu generieren, sollten sie schon über die Außendarstellung im Internet in der Lage sein, ihre Qualitätsleistung umfangreich und aussagefähig zu belegen.
BAUHERREN-PORTAL: Zeigen Sie Ihren Bauinteressenten, warum Sie besser sind
Bauunternehmen aus dem Haus- und Wohnungsbau werden von Bauinteressenten regelmäßig mit Wettbewerbern verglichen. Drei bis fünf Angebote lassen diese sich ausstellen und behalten mindestens einen zusätzlichen Konkurrenten als weiteren Favoriten bis zum Schluss. Dass sie im Grunde nicht vergleichen können, stört sie dabei nicht weiter.
Über das BAUHERREN-PORTAL machen Bauunternehmen ihre Servicekompetenz sichtbar
Bauunternehmen belegen ihre Kompetenz meistens durch eher technische Informationen. Das sind zum Beispiel Häuser oder Projekte, die sie geplant und fertiggestellt haben. Dagegen ist das größte Bedürfnis neuer Bauinteressenten das Bedürfnis nach persönlicher Rundum-Sicherheit. Das wird allerdings meistens nicht gestillt, obwohl hier möglicherweise die großen Unbekannten in einem Unternehmen, das Bauinteressenten nicht kennen, anzutreffen sind.
BAUHERRENreport GmbH: So geht Bauinteressenten-Bindung im Haus- und Wohnungsbau
Der Aufwand für die Neukundenakquisition in Bauunternehmen aus dem Haus- und Wohnungsbau ist hoch. Entsprechend besteht die Notwendigkeit darüber nachzudenken, wie gewonnene, qualifizierte Bauinteressenten bis zur Auftragsvergabe an das Unternehmen gebunden werden können.
Wirksame Kommunikation der Qualitätsleistung für Bauunternehmen unverzichtbar
Um einen nachhaltigen und wirksamen Eindruck bei Bauinteressenten zu hinterlassen, müssen Bauunternehmen sich schon etwas einfallen lassen. Die Homepage und ein paar Werbemittel, die jeder Wettbewerber in gleicher Qualität vorzeigen kann, reichen nicht aus.
BAUHERREN-PORTAL: So binden Bauunternehmer ihre Bauinteressenten bis zum Auftrag
Bauunternehmer lassen sich einiges einfallen, wenn es darum geht, Bauinteressenten nachhaltig bis zur Beauftragung an ihr Unternehmen zu binden. Dazu gibt es persönliche, telefonische, postalische und digitale Kontakte, Baustellenbesuche, Kundenzeitschriften uvm.
BAUHERRENreport GmbH: Bauinteressenten verstehen und zielführend bedienen
Wer Bauinteressenten richtig behandeln möchte, sollte unbedingt deren Primarbedürfnis bedienen. Das ist das Bedürfnis nach persönlicher Sicherheit, und zwar in möglichst vielen Facetten.

Mehr anzeigen