Artikel mit dem Tag "referenz-marketing"



Bauunternehmen sollten mit Informationen arbeiten, die Bauinteressenten hören wollen
Im Rahmen ihrer Werbung arbeiten Bauunternehmen aus dem Haus- und Wohnungsbau viel mit markanten Sprüchen und wenig sagenden Botschaften. Knallharte Qualitätsfakten, die ein Bauunternehmen wirksam abgrenzen, sind eher selten bis gar nicht zu finden.
Qualitätsbewusste Bauunternehmen arbeiten mit Qualitäts-Marketing
Wenn es um die Darstellung der eigenen Qualitäts- und Serviceleistung geht, fällt professionellen Bauunternehmen in der Regel nicht viel mehr ein als anderen, durchschnittlichen Anbietern. Eigenlob und Selbstdarstellung beherrschen Homepage, Imagebroschüren, Katalog, Kundenzeitungen etc. Dabei hätten sie einen besseren Auftritt als Qualitätsanbieter verdient.
BAUHERREN-PORTAL: Hier zeigen Bauunternehmen ihre Qualitäts- und Servicekompetenz
Für Bauunternehmen gibt es kaum eine bessere Möglichkeit, sich im Internet als geprüfter, kompetenter Qualitätsanbieter zu präsentieren als im BAUHERREN-PORTAL. Diese Qualitätsplattform, die von der Arbeitsgemeinschaft für mehr Qualitätstransparenz im Bauwesen gepflegt wird, ist die ideale Bühne für leistungsstarke Bauunternehmen aus dem Haus- und Wohnungsbau.
Wie Bauunternehmen über Online-Qualitäts-Performance ihren Vertrieb unterstützen
Der digitale Auftritt des Bauunternehmens nach außen ist enorm wichtig für die Gewinnung neuer Bauinteressenten. Je mehr Content in Form von Qualitäts-Performance dort geboten wird, desto erfolgreicher verläuft die Akquisition.
Wie Bauunternehmen schneller das Vertrauen neuer Bauinteressenten gewinnen
Dass Bauinteressenten sich kritisch mit Anbietern aus dem Haus- und Wohnungsbau auseinandersetzen, hat gute Gründe. Zum einen wird viel zu viel über angebliche Qualitäts- und Serviceleistungen berichtet, deren wahrheitsgemäße Inhalte nicht überprüft werden können. Zum anderen tun die meisten Bauunternehmen selbst schuld: wenn sie gute Leistungen erbringen tun sie viel zu wenig, um diese ausreichend sichtbar zu machen.
Qualitätsmanagement im Bauunternehmen zur Imageverbesserung einsetzen
Zum Qualitätsmanagement gehören im Bauunternehmen alle organisatorischen Maßnahmen, die der Sicherung und Verbesserung der Prozess- und Arbeitsqualität und damit der Produkt- und Dienstleistungsqualität dienen.
Bauunternehmen: Qualitätspositionierung verbessert Auftragsquote im Vertrieb
Unter Auftragsquote ist die Anzahl an qualifizierten Interessentenadressen zu verstehen, die für den Abschluss eines Bauauftrages benötigt werden. Je hochwertiger diese sind, desto weniger Adressen je Auftrag werden gebraucht. Das hängt auch stark davon ab, wo die Adressen herkommen.
Bauunternehmen über digitalen Qualitäts-Content scharf und nachhaltig abgrenzen
Die wirkungsvolle Abgrenzung des Bauunternehmens ist ein besonderer Schwerpunkt im Marketing. Über klassische werbliche Maßnahmen dürfte diese nämlich nicht, oder jedenfalls nur für kurze Zeit, gelingen. Realitätsnaher Qualitäts-Content wiederum ist besonders geeignet, um sich als Bauunternehmen individuell, nachhaltig und besonders wirkungsvoll von Wettbewerbern abzugrenzen.
Content-Management in Bauunternehmen: Mit weniger Werbeaufwand zu besseren Ergebnissen
"Ließen sich die Menschen nicht beeinflussen, würde die Werbung sinnlos werden." Dieses Zitat von Monika Kühn-Görg stimmt grundsätzlich, wenn es um Verbrauchsartikel geht. Aber stimmt es auch bei Investitionen im Bereich des Haus- und Wohnungsbaus?
Bauunternehmen sollten bei Recherche von Bauinteressenten ganz vorne dabei sein
Das Internet mit all seinen Möglichkeiten spielt in der Akquisition neuer Bauinteressenten eine dominante Rolle. Inzwischen wird jeder fünfte Bauinteressent darüber gewonnen, Tendenz steigend. Umso wichtiger ist, dass Bauunternehmen nicht nur mit ihrer Homepage und ein paar digitalen Immobilien-Anzeigen im Netz stehen.

Mehr anzeigen