Artikel mit dem Tag "suchmaschinenoptimierung"



BAUHERRENreport GmbH verbessert Ranking von Bauunternehmen im Netz
Bauunternehmen geben eine Menge Geld für Suchmaschinenoptimierung aus. Nachhaltig bewirken sie damit allerdings nicht viel. Qualifizierte Bauinteressenten kennen die Homepage nämlich in den meisten Fällen schon. Und sie wollen mehr als die dort nachlesbaren Selbstdarstellungen aus Unternehmenssicht.
Auf nahezu allen Homepages, in fast jeder Imagebroschüre oder Kundenzeitung der Baulandschaft ist es ähnlich: Es scheint nur Qualitätsanbieter zu geben. Diese bauen ausnahmslos schicke Häuser und können wie selbstverständlich eine hohe Bauherrenzufriedenheit vorweisen. Wie dem auch sei, die Wirklichkeit sieht anders aus. Für Bauinteressenten ist es deswegen nicht leicht, durch den Dschungel an Anbietern durchzusteigen und sich am Ende für einen Favoriten zu entscheiden. Das dauert.
Die Zeiten eines immer schnelleren, breiteren und tieferen Wissenszuwachses gehen auch an Bauunternehmern nicht spurlos vorbei. Das lernende Bauunternehmen ist Realität geworden. Sicher nicht in allen relevanten Bereichen. Allerdings in den wesentlichen, zukünftigen Aufgabenstellungen sind Bauunternehmer längst in die Zukunft unterwegs.
Es ist keine Frage, dass ein Bauunternehmen heutzutage mit einer erstklassigen Positionierung im Internet sichtbar sein und wahrgenommen werden muss, um ausreichend profitable Bauaufträge zu akquirieren.
BAUHERREN-PORTAL: Einfacher geht Suchmaschinenoptimierung nicht: Top-Platzierung von Bauunternehmen in Google & Co. Wer als Verantwortlicher im Haus- und Wohnungsbau erkannt hat, dass das Internet nach eingehenden Empfehlungen mittlerweile zum zweitwichtigsten Auftrags-Akquisitionsweg aufgestiegen ist, sollte sein Unternehmen im Netz entsprechend aufstellen. Um bei Google & Co. ganz vorne mitzuspielen reicht es allerdings nicht, eine gute Homepage zu haben. Kopien sind nur eine Frage...