Artikel mit dem Tag "zertifizierung"



Zertifizierung der Kundenzufriedenheit im Handwerksbereich
In der Praxis passiert es des Öfteren, dass Handwerksinteressenten besonders gute Qualitätsanbieter aus dem Handwerk gar nicht erst in ihre Vorauswahl einbeziehen. Der Grund liegt darin, dass sie von außen nicht erkennen können, wie gut die Qualitäts- und Serviceleistungen des Unternehmen tatsächlich sind. Das gilt Handwerker aus den Gewerken Dach, Heizungs-, Sanitär- und Elektroinstallation ebenso wie für alle anderen Gewerke.
BAUHERREN-ERFAHRUNGEN · 19. März 2024
Zertifizierung von Bauunternehmen durch Qualitätsbewertung ihrer Bauherren
Zertifizierungen sind meist technische oder organisatorische Bestätigungen von dritter Seite. Sie belegen die Einhaltung von Regeln, Standards oder Normen. Deren Erfüllung wird von Prüforganisationen festgestellt und per Zertifikat bestätigt. Für Bauinteressenten sind solche Zertifizierungen nur bedingt entscheidungsrelevant. Speziell dafür gibt es die Zertifizierung von Bauunternehmen durch Leistungsbewertungen ihrer Bauherren.
Bedeutung zertifizierter Bauunternehmen für Bauinteressenten aus dem Hausneubau
Die Zertifizierung von Normen, Standards, Regeln und Abläufen ist wichtig für Bauunternehmen. Wenn diese auf dem Stand der Technik sind stellt sich die Frage, wie wichtig solche Zertifizierungen für Bauinteressenten sind. Im privaten Haus- und Wohnungsbau suchen diese ein Bauunternehmen, das kompetent ist und kundenorientiert arbeitet. Sie wollen ihre Wünsche, Anforderungen und Bedürfnisse befriedigt sehen. Nicht mehr, aber auch nicht weniger. Ein solches Unternehmen zu finden ist nicht leicht.
Zertifizierung von Bauunternehmen über die Zufriedenheit ihrer Bauherren
Um die Qualitäts- und Serviceleistungen von Bauunternehmen für Bauinteressenten zu bestätigen, reichen technische oder organisatorische Prüfungen bzw. Bewertungen allein nicht aus. Am Ende des Leistungsprozesses stehen Bauherren, die mit den Leistungen ihrer Baupartner zufrieden sein sollten. Deshalb sollten Bauinteressenten schon vor der Kontaktaufnahme nach Zufriedenheitsbewertungen von Bauherren der von ihnen ausgewählten Bauunternehmen recherchieren.
Zertifizierte Bauunternehmen bieten Bauinteressenten mehr Sicherheit
Es ist definitiv so, dass zertifizierte Bauunternehmen strengere Maßstäbe an ihre Leistungen anlegen als solche, die sich nicht zertifizieren lassen bzw. lassen können. Das gilt für nicht nur für technische Anforderungen, organisatorische Abläufe oder finanzielle Solidität. Die Zertifizierung der Zufriedenheit von Bauherren mit dem Bauunternehmen spielt in Sachen Qualitätsanbieter eine mindestens genauso bedeutende Rolle. Es geht immerhin um das Vertrauen qualifizierter Bauinteressenten.
Von Bauherren zertifizierte Bauqualität finden Interessenten nur im BAUHERREN-PORTAL
Bauinteressenten suchen Qualitätsbelege bei den für sie in Betracht kommenden Baupartnern. Im BAUHERREN-PORTAL werden sie garantiert fündig. Dort werden von Bauherren bestätigte Qualitäts- und Serviceleistungen der gelisteten Bauunternehmen öffentlich dargestellt. Die Veröffentlichung authentischer Testimonials generiert für Bauunternehmen und Bauinteressenten viele Vorteile. Egal, ob dies in Form von Qualitäts- und Servicebewertungen als Empfehlungen, Referenzen oder Rezensionen geschieht.
BAUHERREN-PORTAL unterstützt gute Qualitätsleistungen im Fertig- und Massivhausbau
Qualitäts- und kundenorientiert arbeitende Bauunternehmen haben regelmäßig eine überdurchschnittlich hohe Zufriedenheitsquote unter ihren Bauherren. Für solche Anbieter lohnt es, diese bei ihren Bauherren verbindlich zu hinterfragen und die Ergebnisse aus der Befragung zu veröffentlichen.
Zertifizierte Bauherrenzufriedenheit wirkt sich positiv auf Umsatz in Bauunternehmen aus
Es gibt sicher eine ganze Menge Optionen, mit denen der Umsatz im Bauunternehmen zu erhöhen ist. Es ist allerdings auch immer eine Frage des Kosten-Nutzen-Verhältnisses. Das besagt, für welche Maßnahme ein Bauunternehmer sich entscheiden sollte.
Hier geht es um das tatsächliche Qualitätsprofil eines Bauunternehmens aus Sicht seiner Leistungsempfänger. Von Bauherren unterschriebene Rückläufer aus schriftlichen Bauherrenbefragungen sind als Testimonials durch Nichts zu ersetzen. Das belegt die Praxis unserer Kunden seit Jahren.
BAUHERREN-ERFAHRUNGEN · 11. März 2018
Mit einem Bauunternehmen, das sich im Hausbau konkret positioniert hat, sind Bauinteressenten meist besser bedient! Die Alternative wäre ein Bauunternehmen, das nebenbei ein paar Häuser mitnimmt. Diejenigen, die sich als Spezialisten etablieren, sind kompetenter.

Mehr anzeigen