Neukundengewinnung in Handwerksbetrieben

Außendarstellung des Handwerksbetriebes zur Kundengewinnung
Mit den richtigen Inhalten im gesamten Einzugsgebiet präsent zu sein ist eine Aufgabe, die Handwerksbetriebe nur mit Hilfe des Internet bewältigen können. Das gibt in der Recherche von Handwerksinteressenten und damit in der Neukundengewinnung nach dem Empfehlungsgeschäft den Ton an.
Qualitätsrezensionen zur Abgrenzung des Handwerksbetriebes
Im Handwerksbetrieb geht es nicht selten um die Frage nach einer schärferen Abgrenzung von Wettbewerbern. In Bezug auf die Tatsache, dass allgemein zur Verfügung stehende, konventionelle Werbemittel in dieser Hinsicht wenig bewirken, ist das natürlich berechtigt. Erschwerend kommt hinzu, dass deren Kopier- oder Nachmacheffekt besonders groß ist.
Über PR-Arbeit können Handwerker zeigen, wie gut sie ihre Kunden zufriedenstellen
In der Praxis passiert es, dass potenzielle Interessenten einen besonders guten Handwerksbetrieb nicht in ihre Auswahl einbeziehen. Der Grund liegt darin, dass sie von außen nicht erkennen, wie gut die Qualitäts- und Serviceleistungen des Unternehmens sind. Das ist ein gewichtiger Grund, um Marketing mit Empfehlungen von Altkunden zu betreiben. Weitere Argumente schlummern in der möglichen Erhöhung der Durchschnittsaufträge und der damit verbundenen Verbesserung der Profitabilität.
Marketing und Werbung für Handwerksbetriebe
Handwerksunternehmer sind nicht unbedingt affin für Marketing und Werbung. Sie toben sich lieber in fachlichen Gefilden aus, die sie aus dem Stand beherrschen. Das sollen und können sie auch, solange die Aufgaben im Bereich Marketing erledigt und deshalb genug neue Aufträge gewonnen werden. An dieser Stelle ein passendes Zitat unbekannter Herkunft: „Das Problem mit der Werbung in Handwerksunternehmen ist, dass die meisten kein Marketing haben“.
Kundenbewertungen im Internet sind schärfste Abgrenzung für Handwerker
Das Ziel einer scharfen Abgrenzung steht auf nahezu jeder Agenda von Handwerksbetrieben. Allerdings stellt sich damit verbunden oft die Frage, wie diese zu realisieren ist, ohne dass sie gleich wieder von Wettbewerbern kopiert wird.
Qualitätsbewertungen und Empfehlungen als Akquisevorteile für Handwerksbetriebe
Brauchbare Qualitätsbewertungen gibt es im Handwerk viel zu wenige. Homepages, die über zufriedene Kunden der Handwerksbetriebe berichten, dagegen überall. Und es gibt eine Menge an Qualitäts- bzw. Gütesiegeln. Doch deren Aussagekraft reicht meist nicht, um als Interessent damit etwas anfangen zu können. Umso wichtiger ist es für Handwerker, in einer Empfehlungsplattform wie dem BAUHERREN-PORTAL gelistet zu sein. Hier wird wahrheitsgemäß über Erfahrungen befragter Altkunden berichtet.
Wie Handwerker neue Interessenten erfolgreich bis zum Auftrag binden
Das Internet macht jeden Handwerksbetrieb transparenter, als dieser je war. Handwerker müssen sich folglich etwas einfallen lassen, um ihre Interessenten auf besondere Art an sich zu binden, wenn sie mit diesen einen Auftrag realisieren wollen. Dies als eine Chance für die Außendarstellung des Handwerksbetriebes zu betrachten, ist die Botschaft dieses Artikels. Getreu einem Zitat von Lord Alfred Northcliffe: "Mit Schlagzeilen erobert man Leser. Mit Informationen behält man sie".
Online-Marketing in Handwerksunternehmen gewinnt zunehmend an Bedeutung
Das digitale Zeitalter bringt es mit sich, dass auch in Handwerksunternehmen immer mehr Funktionen ins Internet verlagert werden. Das gilt nicht nur für die Technik, sondern auch für Marketinginstrumente, die der Akquisition neuer Handwerksinteressenten dienen.
Neukundengewinnung und Umsatzsteigerung in Handwerksbetrieben
Je stärker der positive Fußabdruck des Handwerksunternehmens in der Außendarstellung ist, desto besser gelingt ihm die erfolgreiche Akquisition. Grund genug darüber nachzudenken, was zusätzlich zu den bestehenden Maßnahmen zur Markenstärkung unternommen werden kann. Die beste Option zur nachhaltigen Stärkung der Marke ist zweifelsfrei die Qualitätsberichterstattung im Internet. Allerdings nicht aus Sicht des Handwerksunternehmens, denn diese kennen Interessenten schon von der Homepage.
Im BAHERREN-PORTAL zeigen Handwerker ihr Qualitäts- und Serviceprofil
Für Handwerksunternehmen gibt es kaum eine bessere Möglichkeit, sich im Internet als geprüfter, kompetenter Qualitätsanbieter zu präsentieren als im BAUHERREN-PORTAL. Diese Empfehlungsplattform, die von der Arbeitsgemeinschaft für mehr Qualitätstransparenz im Bauwesen gepflegt wird, ist die ideale Bühne für leistungsstarke Handwerkbetriebe.

Mehr anzeigen