· 

BAUHERRENreport: Für die bessere Abgrenzung im Markt sorgen.

Ohne scharfe Abgrenzung ist Ihr Bauunternehmen nicht mehr als ein Mitbewerber!

Stellen Sie sich bitte einmal folgende Fragen: Warum sollte ein Bauinteressent ausgerechnet Ihr Bauunternehmen kontaktieren und dort abschließen? Wo unterscheidet es sich wahrnehmbar von Mitbewerbern? Was macht es besonders attraktiv oder gar einzigartig?

Das sind die entscheidenden Fragen, wenn es um den erfolgreichen Verkauf von Bauleistungen geht! Es sollten Antworten folgen, die ein Bauunternehmen glaubwürdig abgrenzen. Die Abgrenzung ist perfekt, wenn sie bereits im Netz zu erkennen ist! Bei unseren Kunden ist das so!  

Klar, auch Ihr Unternehmen baut schöne Häuser, hat zuverlässige Mitarbeiter und kompetente Fachhandwerker. Aber glauben Sie im Ernst, das behaupten Ihre Mitbewerber nicht von sich?

Das Einzige, was ein Bauunternehmen wirklich vom Wettbewerb abgrenzt, sind seine Bauherren. Genauer gesagt deren Zufriedenheit! Diese wiederum ist für Bauinteressenten wichtiger als alle Verkaufsargumente zusammen! Die Marktabgrenzung über die Bauherrenzufriedenheit ist damit gleichzeitig der erfolgreichste Akquisitionsweg, den ein Bauunternehmer einschlagen kann.

MEHR erfahren.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0