· 

Empfehlungsmarketing im Massivhaus- und Fertighaus-Neubau.

Dass Empfehlungen mit Abstand den größten Einfluss auf die Auftragsgewinnung im Haus- und Wohnungs-Neubau haben, ist allgemein bekannt!

Wussten Sie denn auch, dass das Internet mit seinen Möglichkeiten inkl. der Homepage regelmäßig bereits Platz 2 belegt und Messen wie Print-Anzeigen dagegen für die Auftragsakquisiton nahezu keine Rolle mehr spielen?

Analysieren Sie das doch mal für Ihr Unternehmen: Versuchen Sie möglichst objektiv die Herkunft Ihrer realisierten Aufträge zu ermitteln! Nutzen Sie Ihre Reserven mit einer innovativen Akquisitionsstrategie und statten Sie Ihren Marketingplan an der richtigen Stelle gut aus: Im Bereich des Qualitäts– und Empfehlungsmanagements!

Setzen Sie gemachte Erfahrungen aus Bauherrenbefragungen zur Qualitätssicherung ein und decken Sie damit gleichzeitig Ihr Referenzmanagement ab, indem Sie die Zufriedenheit Ihrer Bauherren von diesen bewerten lassen.

Solche Informationen lassen sich hervorragend auf Ihrer Webseite platzieren, sind pflegeleicht und beeindrucken neue Bauinteressenten nachhaltig, weil sie authentisch und glaubwürdig sind.

Das BAUHERREN-PORTAL ist für regionale und überregionale Anbieter aus ganz Deutschland, die eines gemeinsam haben: Sie haben eine Potenzialanalyse durchführen und zertifizieren lassen und bieten ihren Bauherren mit diesem Input an Bauherrenerfahrungen entsprechende Referenzen und Empfehlungen sowie eine nachweislich überdurchschnittliche Qualitäts- und Serviceleistung. Nur das berechtigt die sich anschließende Zulassung zur Veröffentlichung im BAUHERREN-PORTAL.

Diese Spitzenanbieter genießen ihre Vorteile aus der Zusammenarbeit in Bezug auf Image, Differenzierung und Abgrenzung, Markenführung und Marktdurchdringung.

Und wann entscheiden Sie als Qualitäts-bewusster Unternehmer, mit Ihrem Unternehmen im BAUHERREN-PORTAL dabei zu sein?

Theo van der Burgt (BAUHERRENreport GmbH)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0