· 

Haus- und Wohnungs-Neubau: Mehr Empfehlungsaufträge generieren!

Im Durchschnitt werden im Massiv- und Fertighaus-Bereich 2,3 Adressen aus Empfehlungen benötigt, um daraus einen Bauauftrag zu generieren. Analysen bei uns eingehender Bauherren-Befragungen zeigen, dass gute Bauunternehmen im Durchschnitt bereits etwa die Hälfte ihrer Bauaufträge aus Empfehlungen realisieren.

Die Ergebnisse zeigen aber auch, dass selbst bei diesen Top-Performern noch ein großes Reservepotenzial vorhanden ist. Wir schätzen dieses auf einen zusätzlichen Empfehlungsanteil von 10% – 15%.

Erhöhen Sie Ihren Empfehlungseingang und Ihre Empfehlungsquote mit authentisch belegter Spitzen-Qualität, die sie aus Bauherrenbefragungen erhalten! Befragen Sie Ihre Bauherren und lassen Sie diese objektiv ihre Leistungen bewerten!

Mit derartigen, sozialen Beweisen aus Erfahrungen beteiligter Bauherren steigen die Adress- und Kunden-Qualität sowie Ihre durchschnittlichen Auftragswerte!

Das BAUHERREN-PORTAL ist für regionale und überregionale Anbieter aus ganz Deutschland, die eines gemeinsam haben: Sie haben eine Potenzialanalyse durchführen und zertifizieren lassen und bieten ihren Bauherren mit diesem Input an Bauherrenerfahrungen entsprechende Referenzen und Empfehlungen sowie eine nachweislich überdurchschnittliche Qualitäts- und Serviceleistung. Nur das berechtigt die sich anschließende Zulassung zur Veröffentlichung im BAUHERREN-PORTAL.

Diese Spitzenanbieter genießen ihre Vorteile aus der Zusammenarbeit in Bezug auf Image, Differenzierung und Abgrenzung, Markenführung und Marktdurchdringung.

Und wann entscheiden Sie als Qualitäts-bewusster Unternehmer, mit Ihrem Unternehmen im BAUHERREN-PORTAL dabei zu sein?

Theo van der Burgt (BAUHERRENreport GmbH)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0