· 

Wie Bauunternehmen ihre Bauherren-Zufriedenheit permanent absichern können

Qualitätsüberwachung und Qualitätssicherung sind für jedes gute Bauunternehmen ein Muss. Dabei geht es längst nicht mehr um die Erfüllung technischer Auflagen, Vorschriften, Normen oder Gesetze.

 

Bauherren-Zufriedenheit im Mittelpunkt der Unternehmensphilosophie

 

Im Mittelpunkt eines geschlossenen, modernen Qualitätssicherungs-Kreislaufs zur Erfüllung der Unternehmensphilosophie steht heute die Zufriedenheit der Bauherren mit den Qualitäts- und Serviceleistungen ihres Baupartners. Für Bauunternehmen, die Wert auf die wahrnehmbare Umsetzung ihrer Qualitätsphilosophie legen, ist dies längst eine Selbstverständlichkeit.

 

Klee-Haus BAUPARTNER GmbH setzt auf permanente Qualitätskontrolle

 

Am Beispiel der Klee-Haus BAUPARTNER GmbH aus Dessau-Roßlau wird das deutlich. Geschäftsführer Uwe Güttler lässt die Bauherren eines jeden Bauvorhabens nach erfolgter Abnahme ihres Projektes schriftlich extern vom ifb Institut für Qualitätssicherung im Bauwesen GmbH nach ihrer Zufriedenheit mit den Leistungen des Unternehmens und dessen Nachunternehmern befragen. Die Ergebnisse werden jährlich in einem Qualitätsaudit zusammengefasst und stehen neuen Interessenten jederzeit zur Einsicht zur Verfügung.

 

Transparenz wird bei Klee-Haus GROSS geschrieben

 

Dabei legt Güttler großen Wert auf Qualitäts-Transparenz in der gesamten Leistungsstrecke. „Wir wollen, dass unsere Bauinteressenten erfahren, wie es ihnen später als Bauherren ergeht und was sie nach der Vertragsunterschrift konkret von uns erwarten dürfen. Das geht nur mit Informationen aus erster Hand. Bewertungen erfahrener Bauherren, die bereits mit dem Unternehmen gebaut haben, sind dabei die ehrlichste und beste Informationsquelle“, kommentiert Güttler das Prüf-Prozedere.

 

Permanente Qualitätssicherung Garant für hohe Zufriedenheit und neue Empfehlungen

 

Keine Frage: Dieser Form der permanent fortgeschriebenen Qualitätssicherung gehört die Zukunft im Haus- und Wohnungsbau! Das ifb Institut aus Kaarst hat sich als bisher einziges Unternehmen in Deutschland darauf spezialisiert. Die Ergebnisse aus den Bauherrenbefragungen werden im Rahmen eines Qualität-Audit regelmäßig überprüft, jährlich zertifiziert und anschließend mit aktuellem Prüfbericht und Qualitätsurkunde in der einzigen echten Qualitäts-Plattform Deutschlands, dem BAUHERREN-PORTAL, veröffentlicht.

 

Damit haben Bauinteressenten den direkten und kostenlosen Zugriff auf wichtige Informationen, die ihnen Sicherheit geben und persönliche Risiken deutlich reduzieren.

 

 

Verantwortlich für diesen Artikel: BAUHERRENreport GmbH, Theo van der Burgt (Geschäftsführer)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0